BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Welt-Hepatitis-Tag: Wie erkrankt man an der Leberentzündung?

    Hepatitis ist eine der verbreitetsten Infektionskrankheiten der Welt. Dabei kommt es zu einer Leberentzündung, die durch verschiedene Viren, A bis E, hervorgerufen wird. Alles zu Ansteckung, Symptomen, Behandlung, Vorbeugung zum Welt-Hepatitis-Tag.

    Viren in Lebensmitteln – eine unterschätzte Gefahr

      Noroviren in Tiefkühlbeeren und Hepatitis-E-Viren in Mettbrötchen – kleinste Mikroorganismen können lebensmittelbedingte Erkrankungen auslösen. Jedes Jahr verursachen sie mehr als 100.000 Erkrankungen in Deutschland – Tendenz steigend.

      Lidl ruft nach Hepatitis-E-Nachweis Meeresalgen-Salat zurück

        Wegen einer möglichen Belastung mit Hepatitis-E-Viren, die schwere Leberentzündungen auslösen könnten, ruft Lidl den Meeresalgen-Salat "Wakame" des niederländischen Herstellers Heiploeg zurück.

        Topthema: Winterwetter sorgt für viele Unfälle in Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        weitere Themen: Eisschwimmer treten bei Meisterschaften in Burghausen an + Landtags-SPD fordert Maßnahmen gegen Hepatitis-E + Bürger können sich bis heute zu Ikea-Plänen in Memmingen äußern Moderation: Iris Härdle

        Gefährliche Viren in rohem Fleisch
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor dem Verzehr von Mett oder Salami. In mehr als 100 verschiedenen Wurstwaren haben Forscher in jeder fünften Probe Spuren des Hepatitis E Virus gefunden.

        SPD warnt vor möglicher Gefahr durch Schweinefleisch

          Angesichts häufiger registrierter Hepatitis-E-Infektionen, die womöglich durch rohes Schweinefleisch oder Leberwurst verursacht wurden, hat die SPD Auskunft von der Staatsregierung gefordert. Vor allem Immungeschwächte und Schwangere seien gefährdet.