BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Falsche Bibelübersetzung: Der Apostel Junia war eine Frau

    Paulus lobte sie, doch über Jahrhunderte war Junia in der katholischen Kirche vergessen. Katholische Frauen wollen jetzt an sie erinnern, und sie in einen der offiziellen Heiligenkalender der katholischen Kirche aufnehmen.

    Sternsinger-Debatte: geschminkte Kinder sorgen für Diskussion

      Ein Schwarzer König mit stereotypen Merkmalen: dicke Lippen, Goldschmuck. Vergangene Woche hat eine Krippenfigur aus Ulm eine Rassismus-Debatte entfacht. Nun wird auch über schwarz geschminkte Sternsinger diskutiert.

      Ulmer Dekan verteidigt Nicht-Aufstellen der Krippenfiguren

        Die Münstergemeinde in Ulm verzichtet heuer darauf, die Figuren der Heiligen Drei Könige in der Weihnachtskrippe aufzustellen. Diese Entscheidung hat bundesweit für Aufsehen und Diskussionen gesorgt. Jetzt verteidigt der Dekan den Vorgang.

        Streit um Heilige Drei Könige: Krippe unter Rassismusverdacht
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Ulmer Münstergemeinde hat beschlossen, die Heiligen Drei Könige aus der gemeindeeigenen Weihnachtskrippe zu verbannen. Der Grund: die rassistische Gestaltung des Melchior. Auch der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm hat sich geäußert.

        100 Tage im Amt: aus Würzburger Wahlkämpfern werden Kollegen

          Im Würzburger Oberbürgermeister-Wahlkampf waren Christian Schuchardt (CDU) und Martin Heilig (Grüne) noch Kontrahenten. Jetzt sind sie Kollegen. Schuchardt ist OB geblieben, Heilig steht als neuer "Klimabürgermeister" unter besonderer Beobachtung.

          "Für deutsche Designer ist der Weißraum was Heiliges"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Stellt sich der Auftraggeber in Bagdad was anderes vor als der in Berlin? Fragen wie diese sind Thema in einem Kunst- und Design-Studiengang für Geflüchtete an der HGB Leipzig. Wir sprechen mit dessen Gründer, dem Design-Professor Rayan Abdullah.

          Landesgartenschau-Gelände in Würzburg neuer Hotspot für Sportler
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Aufgrund von Corona sind viele Sportkurse ausgefallen. Viele Aktivitäten finden jetzt im Sommer ohnehin im Freien statt. In Würzburg entdecken jetzt immer mehr Leute das ehemalige Landesgartenschau-Gelände für Sport unter freiem Himmel.

          Beginn der Wallfahrt Hadsch im Corona-Jahr 2020
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Aus Angst vor einer Ausbreitung des Corona-Virus begrenzt Saudi-Arabien die Zahl der Pilger in diesem Jahr drastisch. Pilgern aus dem Ausland ist die Einreise sogar gänzlich verboten.

          Kiliani und Corona: Diözese Würzburg gedenkt der Frankenapostel

            Keine Prozession, keine Fußwallfahrt, Abstände bei Gottesdiensten: Die Kiliani-Woche im Bistum Würzburg läuft in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Aber: Es finden Gottesdienste statt - zum Hochfest des Heiligen Kilian in Würzburg und Mellrichstadt.

            Bezirk ehrt Monsignore Feulner mit silberner Ehrenmedaille

              Der katholische Ehrenkaplan, Monsignore Rüdiger Feulner, ist mit der silbernen Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken ausgezeichnet worden. Feulner, der für den Heiligen Stuhl die Welt bereist hat, sei ein Markenbotschafter der Region.