BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das Universum zum Greifen nah im 3D-Planetarium in Ursensollen
  • Artikel mit Bildergalerie

Bislang gab es das nur in Hamburg oder Heidelberg, inzwischen auch in Bayern: Ein 3D-Planetarium - und es steht mitten in der Oberpfalz. In dreidimensionaler Optik wird dort nicht nur der aktuelle Sternenhimmel über der Oberpfalz gezeigt.

Nach IS-Vandalismus: Assyrischer Thronsaal in Mossul freigelegt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dass die IS-Terroristen historische Stätten zerstören, ist nicht neu. An einer Stelle hat dieser Vandalismus aber zu einer überraschenden Entdeckung geführt. Im historischen Ninive konnten deutsche Archäologen deshalb einen Thronsaal freilegen.

Coronavirus-Forschung - Diese Karte gibt Hoffnung!

    Zwei Heidelberger Forschungseinrichtungen haben eine interaktive Karte herausgegeben, die zeigt, seit wann an welchen Orten der Welt klinische Studien zu Covid-19 durchgeführt werden. Das gibt Hoffnung in Zeiten der Corona-Krise.

    Vergangene Zeiten? Wie die Bundesrepublik zum Aufsteiger wurde

      Der Blick auf die deutsche Einheit gehört zu den wichtigen Themen dieses Jahres. Der Historiker Edgar Wolfrum erzählt die Geschichte des wiedervereinigten Landes. Zugleich fragt er nach der Rolle Deutschlands in Europa und in der Welt.

      Neue Attraktion in der Oberpfalz: ein 3D-Planetarium
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Neben Hamburg und Heidelberg gibt es nun auch in der Oberpfalz ein 3D-Planetarium: Im kleinen Ort Ursensollen im Landkreis Amberg-Sulzbach wird diese besondere Attraktion eröffnet. Die Gemeinde hat dafür 2,2 Millionen Euro investiert.

      Börse: Deutsche Milliardärsfamilie und US-Influencerin
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Internet treibt wilde Blüten. Es gibt neue Möglichkeiten Produkte zu vermarkten. Davon will nun eine deutsche Milliardärsfamilie aus der Umgebung von Heidelberg und Mannheim profitieren.

      Börse: Dicke Minuszeichen an Fernostbörsen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der recht milde Winter und der Immobilienboom haben dem Baustoffkonzern Heidelberg Cement einen dynamischen Start ins neue Jahr beschert. Asiatische Börsen leiden unter drohender Eskalation im Handelsstreit.

      War Tierversuch am Deutschen Krebsforschungszentrum illegal?

        Wegen eines umstrittenen Tierversuchs ist eine Ärztin am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg von Tierschützern angezeigt worden. Der Vorwurf: Tierquälerei. Außerdem soll keine Genehmigung für die Experimente vorgelegen haben.

        Weltgrößte Passivhaussiedlung: Erste Bilanz verhalten positiv

          Passivhäuser gelten als Zukunftsmodell: Im besten Fall sollen sie Wärmeenergie so gut speichern und zurück gewinnen, dass man nicht heizen muss. In der weltgrößten Passivhaus-Siedlung in Heidelberg wurde jetzt eine erste Bilanz gezogen.

          Nach Schulbus-Unfall: Experte fordert mehr Sicherheit

            Nach dem Schulbus-Unfall mit mehr als 40 Verletzten in Eberbach bei Heidelberg fordert ein Fachmann mehr Sicherheitsvorkehrungen in den Fahrzeugen. Bei einem weiteren Unfall in Nordrhein-Westfalen wurden mindestens acht Menschen leicht verletzt.