BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hebammen klagen: Pflegebonus sei unfair verteilt

    Gleicher Beruf – ungleiche Behandlung, weil anderer Einsatzort: Viele Hebammen in Bayern bekommen den Pflegebonus nicht ausgezahlt, andere schon. Die, die leer ausgehen, prangern mangelnde Wertschätzung an. Das Gesundheitsministerium bleibt hart.

    "Corona-Helden" machen kostenlos Urlaub in Inzell
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für alle, die in der Corona-Hochphase besonders schuften mussten, hat sich die Gemeinde Inzell im Landkreis Traunstein eine besondere Aktion überlegt. 120 "Corona-Helden" dürfen dort kostenlos Urlaub machen. Unvergessliche Überraschungen inklusive.

    Kaiserschnitt: Warum haben wir so viele Eingriffe?

      Kaiserschnitt-Geburten haben sich hierzulande seit den 1990er-Jahren verdoppelt, Experten halten die Zahl der Eingriffe für zu hoch. Da deren Ursache vielfältig ist, gibt eine neue Leitlinie nun Empfehlungen, wann zur Sectio geraten werden soll.

      Geburten in Corona-Zeiten: Erschwerte Bedingungen

        Die neuen Infektions-Schutzmaßnahmen in Corona-Zeiten gelten auch im Kreißsaal. Das macht den werdenden Müttern zu schaffen. Während des gesamten Geburtsvorgangs besteht eine Maskenpflicht: also Mund-Nasen-Schutz für Frauen, Hebammen und Ärzte.

        Pflegekräfte wollen in die Task Force
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Pflegekräfte, Hebammen und Physiotherapeuten wollen in das landesweite Krisenmanagement zur Bewältigung der Corona-Krise aufgenommen werden. Das fordern die drei bayerischen Berufsverbände in einem offenen Brief an Ministerpräsident Markus Söder.

        Geburten in Corona-Zeiten: Kritik an Kreißsaalverboten für Väter

          Wegen der Corona-Krise dürfen werdende Väter in vielen Krankenhäusern nicht bei der Geburt dabei sein. Der Deutsche Hebammenverband kritisiert das scharf. Für Unmut sorgen auch die uneinheitlichen Regeln der Kliniken.

          Corona: Hebammen für Schwangere jetzt online da
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es gibt wohl kaum einen Beruf, der so menschen- und körpernah ist, wie der der Hebamme. Doch Nähe ist während der Corona-Pandemie gefährlich. Viele Hebammen geben ihre Geburtsvorbereitungskurse jetzt online.

          Klinikum Mindelheim: Neue Regeln für Geburten wegen Corona

            Während der Corona-Pandemie werden an der Klinik Mindelheim weiterhin alle Schwangeren und Geburten von Hebammen und einem medizinischen Team betreut. Doch gibt es jetzt auch eine Reihe neuer Regeln für werdende Mütter und Väter.

            WHO: Weltweit fehlen sechs Millionen Pflegekräfte

              Die Corona-Pandemie macht deutlich, wie wichtig Pflegekräfte für die Gesellschaft sind. Am heutigen Weltgesundheitstag sollen die Arbeitsbedingungen von Pflegern und Hebammen in den Fokus gerückt werden. Die WHO stellt dazu einen Bericht vor.

              Nun doch: Väter dürfen mit in Kreißsäle der Regiomed-Kliniken
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Kreißsäle in den Regiomed-Kliniken bleiben für werdenden Väter nun doch weiterhin geöffnet. Damit der Mann bei der Geburt dabei sein kann, sind aber umfangreiche Hygienemaßnahmen erforderlich.