Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Siemens Healthineers steigert Gewinn - Probleme bei Diagnostik
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Siemens Healthineers hat im zweiten Quartal deutlich mehr Gewinn gemacht. Während es für das Medizintechnik-Unternehmen vor allem bei den bildgebenden Verfahren wie Röntgen gut lief, bleibt die Diagnostik weiter die Schwachstelle.

Börse: Kein Handel in Japan und China
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Vorgaben von der Wall Street sind schwach. Von den Märkten in Asien kommen kaum Impulse. Die Anleger blicken auf eine Fülle von Quartalszahlen wie die von Siemens Healthineers und Volkswagen.

Börsenstart für Healthineers
  • Artikel mit Video-Inhalten

Siemens hat Anteile an seiner Medizintechnik-Tochter Healthineers an die Börse gebracht. 4,2 Milliarden Euro hat das in die Kasse des Münchner Konzerns gespült. Gleich am ersten Tag stieg der Kurs.

Siemens Healthineers bleibt Standort Franken treu
  • Artikel mit Video-Inhalten

Siemens Healthineers agiert weltweit und gehört zu den Weltmarktführern in Sachen bildgebende Diagnosetechnik. Auch in Erlangen und Forchheim hat das Unternehmen Standorte eröffnet und den Medizinstandort Franken gestärkt.

"Licht und Schatten" bei Siemens Healthineers
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Siemens legte heute die Zahlen für das erste Quartal für seine Medizintechniksparte vor. Das Geschäft entwickelte sich demnach durchwachsen. Gut lief es bei Röntgen, Ultraschall und Tomographen. Probleme macht dagegen die Labordiagnostik.

Siemens Healthineers will weiter zulegen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit dem Frühjahr ist die Medizintechniksparte von Siemens als eigenständige Firma an der Börse notiert, die Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr fielen nun etwas besser aus als erwartet. Jetzt will Siemens Healthineers vor allem wachsen.

Siemens Healthineers plant neuen "Campus Forchheim"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Siemens-Medizintechniksparte Healthineers will Forschung, Entwicklung und Produktion von Röntgengeräten in Forchheim bündeln und dafür in den kommenden fünf Jahren 350 Millionen Euro investieren. Ein "neues Technologiezentrum" soll entstehen.

Nikkei kaum verändert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen des Neujahrsfests fehlen wichtige Marktteilnehmer aus China und Südkorea. So bewegen sich die Kurse nur wenig. Die Aktien von Panasonic sind nach der gekappten Jahresprognose unter Druck und ziehen andere Papiere der Branche mit nach unten.

Börse: Anleger anfangs vorsichtig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der guten Vorwoche sind die Anleger vorsichtig, schließlich zeichnet sich im Handelsstreit doch noch keine Lösung ab. Eine Siemens-Medizintechnik-Tochter übertrifft derweil die Erwartungen.

Börse: Verschnaufpause an den deutschen Aktienmärkten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einige Anleger haben sich lieber mal ein paar Gewinne aus der starken Vorwoche gesichert. So haben heute beim DAX leicht die Verluste überwogen. Er gab 0,2 Prozent nach auf 11.495 Punkte.