BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tote Katzen in Igling: Polizei sucht weiter nach dem Täter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Fund getöteter Katzen an einer Bundesstraße bei Igling sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Auch 20 Tauben hat der Unbekannte möglicherweise getötet. Tierschützer setzen 5.000 Euro Belohnung aus.

Haustiere klonen - Geburtsfabriken für Kuscheltiere
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine südkoreanische Firma klont bedrohte Tierarten, Polizei-Hunde und Haustiere. Für den Preis eines Sportwagens kann man seinen verstorbenen Liebling neu auferstehen lassen. In Deutschland leben momentan zwei der Hunde-Klone.

Auf den Menschen übertragbar: Hasenpest im Landkreis Günzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem toten wilden Hasen hat das Landratsamt Günzburg die Hasenpest festgestellt. Die bakterielle Infektion ist auf Menschen und Haustiere übertragbar. Das Landratsamt warnt davor, tote oder verhaltensauffällige Wildhasen zu berühren.

Katzenseuche im Tierheim Regen: Viren stecken im Dach
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Tierheim im niederbayerischen Regen fängt das neue Jahr schlecht an: Der Tierschutzverein dort braucht völlig unerwartet über 200.000 Euro, denn das Dach muss erneuert werden. Der Grund: Katzenseuche-Viren.

BRK Rettungshundestaffel Bayreuth: Spenden statt Böller

    Die BRK Rettungshundestaffel Bayreuth fordert die Bevölkerung auf, zum Jahreswechsel auf Feuerwerk zu verzichten. Das gesparte Geld könnte gespendet und so für einen guten Zweck verwendet werden.

    Manege frei: Circus Krone startet Wintersaison
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wagemutige Artisten aus aller Welt, Clowns, Wild- und Haustiere sind wieder im Circus Krone zu sehen. Am 1. Weihnachtsfeiertag eröffnet der Circus in seinem Münchner Stammhaus die Wintersaison. Wieder dabei: das Circus-Krone-Wappentier – der Elefant.

    Jahresrückblick: Diese Tiere überraschten und erfreuten uns 2019

      Eine giftige Kobra als Mitbewohner, freche Waschbären auf dem Dach, ein Braunbär in Bayern und Affen, die Ratten fressen: 2019 hielt die Tierwelt einige Überraschungen für uns parat - und Streiche sowieso.

      Illegaler Handel mit exotischen Wildtieren nimmt zu
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zur Weihnachtszeit nimmt der illegale Tierhandel wieder zu. Dabei werden immer öfter auch Wildtiere geschmuggelt: Erst waren es Waschbären, nun sind Polarfüchse Trend. Als Haustiere sind alle diese exotischen Tiere aber völlig ungeeignet.

      Kein Tier unterm Weihnachtsbaum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Tierschutz-Verbände raten davon ab, Haustiere zu Weihnachten zu verschenken. Doch alle Jahre wieder landen sie unterm Weihnachtsbaum und werden dann doch nach dem Fest ausgesetzt oder in Tierheimen abgegeben. Tierschützer raten zu Patenschaften.

      Trotz Feuerwerk: So kommen Ihre Haustiere gut ins neue Jahr

        Damit Hunde, Katzen, Vögel & Co. die Silvesternacht gut überstehen, sollten Tierhalter einige Regeln beachten. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) gibt Tipps, wie die Lieblinge gut ins Jahr 2020 kommen.