BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tierheime können Corona-Unterstützung beantragen

    Tierheime haben es schwer in der Corona-Pandemie: Spenden bleiben aus, Fixkosten laufen weiter, Vermittlungszahlen schwanken. Nach dem Ende der Pandemie, so wird befürchtet, wollen viele ihre Haustiere loswerden. Jetzt gibt es Hilfen für Tierheime.

    Illegaler Welpenhandel: Tierschützerin muss Strafe zahlen

      Tierheime müssen beschlagnahmte Welpen mühevoll aufpäppeln. Ist der Hund wieder gesund, dürfen die teils unseriösen Eigentümer ihre Welpen zurückfordern. Eine Tierschützerin in Bad Reichenhall hat sich dagegen gewehrt und musste selbst Strafe zahlen.

      Oster-Nascherei: Schokolade ist giftig für Hund und Katze
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auch wenn der Hundeblick noch so schmelzend ist: Geben Sie Ihren Haustieren keine Schokolade, denn ihr Genuss kann für Hunde oder Katzen lebensgefährlich sein. Gerade zu Ostern und Weihnachten kommt es häufig zu Vergiftungen.

      Würzburger Start-Up entwickelt App für Hundehalter
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Coronazeiten wünschen sich viele Menschen einen Hund. Aber das muss überlegt sein - ein Tier ist teuer und zeitaufwändig. Ein Würzburger Start-Up hat eine App entwickelt, die es jedem ermöglichen soll, mit Hunden aus der Region spazieren zu gehen.

      Tierquälerei? Veterinäramt löst Pferdehaltung auf Gnadenhof auf
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Was dient dem Tierwohl, was ist Tierquälerei? Schon seit Jahren gibt es Ärger um einen Gnadenhof im Landkreis Passau. Das Veterinäramt wirft dem Betreiber vor, Pferde, Ponys und einen Esel nicht artgerecht gehalten zu haben und holte die Tiere ab.

      Haustier Kaninchen - Achtung bei Eiben und diesen Pflanzen!

        Nicht nur Hunde- und Katzenhalter sollten vorsichtig sein bei der Wahl ihrer Zimmerpflanzen und der Gartenbegrünung. Auch Kaninchen und andere Haustiere können sich an scheinbar harmlosen Pflanzen vergiften und sterben.

        Stinktiere im Haus: "Das riecht dann wie Cannabis"

          Sven Haben weiß, wovon er spricht: Stinktiere machen ihrem Namen alle Ehre. Er wohnt mit Molly, Rudi und Faye, drei Stinktieren, im oberbayerischen Alpenvorland zusammen. Doch ihre Haltung ist nicht nur wegen des Geruchs eine Herausforderung.

          Katzen sind beliebt - doch jeder zehnte Mensch ist allergisch
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Zeiten von Corona-Lockdown und Social Distancing schaffen sich viele Menschen eine Katze an. Doch die Wahrscheinlichkeit, allergisch zu sein, ist relativ hoch. Forscher aus Luxemburg machen jetzt Hoffnung auf eine bessere Behandlung der Allergie.

          Beschlagnahmter Luchs kommt vorübergehend in Auffangstation

            Der in der Wohnung einer Weidenerin beschlagnahmte Wüstenluchs wird in eine Wildtierauffangstation nach Niedersachsen gebracht. Doch der Aufenthalt dort soll nicht von Dauer sein. Noch immer läuft die Suche nach einem geeigneten Zoo für das Tier.

            Frost im Anmarsch: So schützen Sie sich vor eisigen Temperaturen

              Es wird frostig in Bayern: In den nächsten Tagen können die Temperaturen im Freistaat laut Wetterdienst bis auf minus zwanzig Grad sinken. Wir haben Tipps, wie Sie sich selbst, sowie Haus, Hof und Haustier vor klirrender Kälte schützen.