Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Förderprogramm für Solarstrom wird fortgesetzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das 10.000-Häuser-Programm startet in die nächste Runde: So sollen Eigentümer, die in ihrer Immobilie Energieeffizienz und neue Technologien kombinieren wollen, finanziell unterstützt werden.

Main-Spessart: Mehr Solaranlagen durch neues Projekt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hauseigentümer im Landkreis Main-Spessart können nun schnell und einfach klären, wie wirtschaftlich eine Photovoltaik-Anlage auf ihrem Haus wäre. Das Klimaschutz-Management des Landkreises hat ein sogenanntes Solarpotential-Kataster erstellen lassen.

Stadtteilsanierung in Amberg: Bewohner klagen wegen Kosten

    Gleich 13 Hauseigentümer und Firmen aus ein und demselben Stadtviertel in Amberg ziehen vor Gericht, weil sie den sogenannten Ausgleichsbetrag nach der Stadtteilsanierung nicht bezahlen wollen. Verhandelt werden die Fälle in Regensburg.

    Bayerische Datenschützer haben kein Problem mit Klingelschildern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Datenschützer und Mieterbund in Bayern sehen keinen Grund für ein Verbot von Namensschildern an Mietwohnungen. Nur bei Widerspruch des Mieters muss das Schild weg. Hauseigentümer und Vermieter in Niederbayern und der Oberpfalz raten zu Gelassenheit.

    100 Sekunden Rundschau: Teures Eigentum
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Palästinensischer UN-Vertreter wirft Israel Massaker vor +++ Moskau weist 50 weitere Diplomaten aus +++ Mangelnde Ausrüstung bei Tornado +++ Deutsche essen weniger Fleisch +++

    Münchner ausgerutscht: BGH verhandelt Schnee-Räumpflicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wann, wo und wie weit müssen Hauseigentümer Schnee räumen und dafür sorgen, dass niemand auf dem Glatteis vor der Tür ausrutscht? Ein Münchner hat sich verletzt und geklagt. Jetzt muss der Bundesgerichtshof entscheiden.

    CSU will Straßenausbaubeiträge abschaffen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Strassenausbaubeiträge stehen vor dem Aus: Die CSU-Fraktion will heute in Kloster Banz eine Resolution verabschieden, in der das Ende der umstrittenen Kostenbeteiligung für Hauseigentümer vorgesehen ist. Von Nikolaus Neumaier

    Freie Wähler wollen Volksbegehren gegen Straßenausbaugebühren

      Wenn eine Wohnstraße in Bayern erneuert werden muss, zahlen die Hauseigentümer. Dagegen gab es immer wieder Proteste. Die Freien Wähler (FW) wollen nun ein Volksbegehren gegen die sogenannten Straßenausbaugebühren einleiten. Von Regina Kirschner

      Hausbesitzer klagen gegen Straßenbauabgabe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei Straßensanierungen können Immobilienbesitzer bisher massiv zur Kasse gebeten werden. Dagegen haben zwei Verbände nun Popularklage eingereicht. Der Grund: Immer häufiger würde die Straßenbauabgabe Existenzen gefährden. Von Oliver Römhild

      Wer muss für den Straßenausbau zahlen?

        Hauseigentümer finden die Abgabe für den Straßenausbau ungerecht, Bürgermeister haben Stress damit. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof verhandelt heute den Straßenausbau-Beitrag. Von Raimund Bacher