BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kinga Tóth hat eine lyrische Maria-Maschine erfunden

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kinga Tóth, geboren 1983 im Westen Ungarns, ist in vielen Künsten zu Hause. Sie schreibt Gedichte, komponiert Sounds und gestaltet Performances. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit als Artist in Residence in München steht Maria – als komplexe Frauenfigur.

"Sweat": Körpersaft als Thema einer Münchner Kunstausstellung

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Mensch produziert Schweiß bei unterschiedlichen Emotionen wie Angst, Abstoßung, sexuelle Erregung und Freude. Im Münchner Haus der Kunst erzählt jetzt die Gruppenschau "Sweat“ Geschichten des Widerstands und von lustvoller Selbstermächtigung.

Haus O: Kunstprojekt will Obdachlosigkeit ins Bewusstsein rufen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Was brauche ich, um mich geborgen zu fühlen? Überlegungen dazu können sich Interessierte in Augsburg beim Kunstprojekt "Obdach" nicht nur theoretisch machen, sondern ganz konkret in einer "bewohnbaren Skulptur".

Diese fünf Ausstellungen sollten Sie jetzt unbedingt sehen

    Seit vergangener Woche dürfen die bayerischen Museen wieder Besucher empfangen. Wie lange, ist ungewiss, deshalb lieber ein paar Tipps auf die Schnelle: Von Fotos bayerischer Originale über fragile Installationen bis zum ersten Quasi-Modeblogger.

    An dieser Schau arbeitete Okwui Enwezor bis zu seinem Tod

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In München und Bayern hat man ihn noch in wacher Erinnerung: Okwui Enwezor, von 2011 bis 2018 Chef im Haus der Kunst. 2019 starb der einflussreiche Kurator an Krebs. Nun ist in New York zu sehen, woran er bis dahin noch gearbeitet hatte.

    Seit Corona: Die Kunst des Spaziergangs wird neu entdeckt

      Corona ist kein Spaziergang. Aber das Virus bringt uns dem Spaziergang näher. Denn seit Cafés und Restaurants geschlossen sind und man sich auch zu Hause nicht mit Freunden treffen darf, vertreibt man sich die Zeit, indem man sich die Füße vertritt.

      Wirklich umwerfend: Streetart-Künstler Banksy malt niesende Frau

        Der Graffiti-Star hat wieder zugeschlagen - diesmal in Englands steilster Straße. In der Vale Street in Banksys Heimatstadt Bristol sieht es nun so aus, als ob eine ältere Frau mit ihrer Nies-Attacke die Häuser zum Kippen bringt.

        Freistaat Bayern kündigt Atelier von Nürnberger Künstlern

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die in der Coronakrise sowieso schon gebeutelte Künstlerszene muss in Nürnberg einen weiteren Schlag verkraften: Eine Atelier-Gemeinschaft soll ihr Haus Ende November räumen. Der Freistaat Bayern hat den Künstlern gekündigt.

        Cyrill Lachauer im Haus der Kunst: Landerkundungen im Bunker

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "I am not sea, I am not land": Im Haus der Kunst in München erkundet Cyrill Lachauer das Wechselverhältnis von Mensch und Natur. Seine Multimediainstallation zeigt, dass es Umwelt in unendlichen Schattierungen gibt. Aber niemals ohne uns.

        Nürnberg will auch Kulturhauptstadt für Kinder werden

          Kinder aus Nürnberg haben 2019 für die Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt ein eigenes Bewerbungsbuch erstellt. Darin erzählen sie mit Hilfe der Kunst, wie sie sich Nürnberg im Jahr 2025 vorstellen. Einige Ideen sollen Wirklichkeit werden.