BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

100.000 Besucher in "Hundert Schätze aus tausend Jahren"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg ist am Freitag die 100.000ste Besucherin der Landesaustellung „Hundert Schätze aus tausend Jahren“ begrüßt worden. Nicht nur die Wenzenbacherin sondern auch die Ausstellungsmacher freuten sich.

Rückblick: Das Jahr 2019 in der Oberpfalz
  • Artikel mit Bildergalerie

Zwei große Eröffnungen, ein Kaiserkind, ein falscher Eberhofer, Teil 1 des Korruptionsprozesses geht zu Ende, die Conti-Krise von Roding und ein "Cold Case" wird neu aufgerollt: Die großen Themen 2019 in der Oberpfalz. Ein Jahresrückblick.

Stadt Ansbach freut sich über Landesausstellung 2022

    Die Stadt Ansbach freut sich darüber, 2022 Gastgeber der Bayerischen Landesausstellung zu sein. Veranstalter ist das Haus der Bayerischen Geschichte. Die Ausstellung beschäftigt sich auch mit den Unterschieden der fränkischen Regierungsbezirke.

    Landesausstellung "Typisch Fränkisch" 2022 in Ansbach
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bayerische Landesausstellung 2022 findet im fränkischen Ansbach statt. Das wurde heute in der Kabinettssitzung im Heimatministerium in Nürnberg beschlossen. Veranstalter ist das Haus der Bayerischen Geschichte.

    Haus der Bayerischen Geschichte wird zum Publikumsmagneten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Direktor des Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg hat eine positive Bilanz für 2019 gezogen. Das Museum habe seit Juni mehr Besucher anlocken können als das Baudenkmal Herrenchiemsee. 2020 werden die 1920er-Jahre beleuchtet.

    Regensburg: Auszeichnung für Haus der Bayerischen Geschichte

      Das Haus der Bayerischen Geschichte hat einen renommierten Architekturpreis gewonnen. Das Regensburger Museum wurde vom Freistaat Bayern nach Plänen des Frankfurter Architekturbüros Wörner Traxler Richter gebaut und erst in diesem Sommer eröffnet.

      Regensburger Landesausstellung knackt 50.000-Besucher-Marke

        Am Donnerstagvormittag konnte in der Bayerischen Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg bereits der 50.000ste Besucher begrüßt werden, in diesem Fall gleich eine ganze Familie!

        Schwedischer König genehmigt Exponat für Regensburger Museum

          Einen wertvollen Pokal aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges verleihen die königlichen Kunstsammlungen in Schweden an das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg. König Carl-Gustav hat den Vorgang persönlich genehmigt, heißt es vom Museum.

          Museum der Bayerischen Geschichte erwartet 200.000. Besucher

            Nach inzwischen 50 Öffnungstagen erwartet das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg jetzt den 200.000. Besucher. Der wird am Mittwochnachmittag von Kunstminister Bernd Sibler (CSU) begrüßt.

            Bayern und Tschechien planen gemeinsame Landesausstellung 2023

              Das Haus der Bayerischen Geschichte plant gemeinsam mit dem Prager Nationalmuseum eine Landesausstellung zum Thema Barock. Die Direktoren beider Einrichtungen unterzeichneten am Mittwoch in Regensburg eine entsprechende Absichtserklärung.