BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landkreistagspräsident Bernreiter begrüßt Maßnahmen gegen Hass

    Der Bayerische Landkreistagspräsident Christian Bernreiter freut sich über die Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung, die Kommunalpolitiker künftig besser vor Hass schützen soll. Wichtig sei aber, dass es für die Täter wirklich Konsequenzen gibt.

    Hass und Hetze im Netz: Härtere Strafen und Meldepflichten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beleidigungen, menschenverachtende Kommentare, Morddrohungen: Auf Facebook, YouTube, Instagram & Co. ist der Ton oft rau. Der Bundestag hat ein Gesetz beschlossen - mit härteren Strafen für Attacken im Netz und einer Meldepflicht für Morddrohungen.

    Hasskommentare gegen Lübcke: Sieben Beschuldigte in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Bayern wird gegen sieben Personen wegen Hasskommentaren über den getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt. Die Behörden ließen Wohnungen durchsuchen und Rechner beschlagnahmen. Die Aktion war Teil einer bundesweiten Razzia.

    Bürgermeister in Angst: Aus Hasskommentaren wird Gewalt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Drittel aller Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Deutschland wurden bereits beleidigt, beschimpft, bedroht oder tätlich angegriffen. Das hat eine Umfrage unter 2.500 Amtsinhabern in ganz Deutschland ergeben.

    Justizminister fordert Zusagen von Facebook & Co
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Soziale Netzwerke müssen mehr im Kampf gegen Hasskommentare tun, findet Bayerns Justizminister Georg Eisenreich. Bei "jetzt red i" fordert er Zusammenarbeit "ohne Wenn und Aber". Bisher fehlen konkrete Zusagen.

    Was tut BR24 gegen Hass im Netz?

      Wie kann man Hass im Netz bekämpfen? Auch wir bei BR24 wollen, dass unsere Nutzer diskutieren, Argumente austauschen, ihre Meinung sagen. Doch auch in diese Debatten mischen sich Hass und Hetze. Wie gehen wir damit um?

      Was tut Bayern gegen Hass im Netz - und reicht das?

        Nach rassistischen Anschlägen in Deutschland schauen viele aufs Internet. Einige sehen Hate Speech im Netz als Motor der Radikalisierung und Gewalt. Auch Markus Söder äußerte sich schon so. Doch tut Bayerns Regierung genug gegen den Hass?

        Nach Demo gegen Rechts – 14-Jähriger massiv beschimpft

          Er wollte seinen Unmut über die Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen kundtun und organisierte eine Demo gegen Rechts. Nun wird ein 14-jähriger Schüler aus Nürnberg im Netz massiv angefeindet und wüst beschimpft.

          Haftstrafe wegen Hass-Post im Internet

            Wegen eines Hass-Kommentars muss ein Mann aus Schwabach ins Gefängnis. Er hatte gegen Flüchtlinge gehetzt und ist bereits mehrfach vorbestraft.

            Sind Frauen im Internet zu schlecht geschützt?

              Frauen sind im Internet besonders häufig Bedrohungen ausgesetzt: Hasskommentare, Morddrohungen und Überwachung per Kamera mittels sogenannter Spyware sind typische Phänomene. Was sind die Gründe und wie können sich Frauen bessern schützen?