BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Herzkrank auf Instagram

    Likes statt Leid: Auf Instagram sieht das Leben manchmal aus wie im Hochglanzmagazin. Aber das Netzwerk wird auch von Menschen mit angeborenem Herzfehler genutzt, um auf ihre Erkrankung aufmerksam zu machen.

    Von Voltaire bis NSU – Geschichte des Rassismus in Deutschland

      Zwangstaufen in Spanien, antisemitische Denker der Aufklärung: Auch wenn nach dem Mord an George Floyd die ganze Welt über Rassismus in den USA diskutierte, zeigt ein Blick in die Geschichte: Auch Deutschland hat ein Problem.

      Kommunalpolitiker können Beleidigungen im Netz nun online melden
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayerische Kommunalpolitiker können nun leichter gegen Beleidigungen im Netz vorgehen. Heute wurde ein Online-Meldesystem vorgestellt, mit dem Betroffene Beschimpfungen oder Drohungen prüfen lassen können. Bisher hatten viele darauf verzichtet.

      Hass gegen Journalisten - auch in Bayern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Hass-Kommentare, Drohungen, teilweise sogar körperliche Gewalt: Viele Journalistinnen und Journalisten in Bayern haben das bereits erlebt. Das zeigen die heute vorgestellten Zahlen einer Studie.

      Was Facebook gegen Antisemitismus tut - und was nicht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Charlotte Knobloch hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Das Netzwerk tue zu wenig gegen Antisemitismus. In der Tat bleiben manche Formen der Judenfeindlichkeit in Facebooks Kampf gegen den Hass außen vor.

      Löschen, sperren, verbannen: Twitter & Co. machen Ernst

        Twitter hat ein Video von Donald Trump Jr. sperren lassen. Auch dieses Beispiel zeigt, dass Twitter & Co. gegen Hatespeech und Fake News durchgreifen. Doch schon machen sich neue Netzwerke bereit, um fragwürdigen Inhalten eine neue Heimat zu geben.

        Wenn nicht-weiße Priester beleidigt und bedroht werden

          Ein Großteil der Priester, die in der Erzdiözese München und Freising als Seelsorger tätig sind, kommen nicht aus Deutschland. Mit wie viel Rassismus haben sie zu kämpfen?

          Internethetze: Durchsuchungen mit Schwerpunkt Unterfranken

            Wegen strafbarer Hasskommentare im Internet haben Ermittler bayernweit 19 Objekte von 17 Beschuldigten durchsucht. In Unterfranken fanden die meisten Durchsuchungen statt: Und zwar in den Landkreisen Bad Kissingen, Schweinfurt, Haßberge, Kitzingen.

            Rechtsextremismus: Twitter sperrt Konten der "Identitären"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            "Superspreader von Hass und Gewalt" - so hat der Verfassungsschutz zuletzt die "Identitäre Bewegung" bezeichnet. Nun sperrte Twitter zahlreiche ihrer Konten - sie verherrlichten Terrorismus und Gewalt.

            Black Lives Matter: Rassistischer Übergriff in Erlangen
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach dem Tod des US-Amerikaners George Floyd haben auch in Deutschland Tausende gegen Rassismus demonstriert. Auch bei uns werden Menschen anderer Hautfarbe Ziel rassistischer Übergriffe, wie das Beispiel einer 30-Jährigen aus Erlangen zeigt.