Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wieder Tiere in Unterfranken mit Hasenpest infiziert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Erneut ist in Unterfranken die Hasenpest aufgetreten. Bei zwei toten Tieren im Landkreis Haßberge wurde sie nachgewiesen. Das teilt das Landratsamt mit. Die Krankheit ist auch für Menschen gefährlich.

Hasenpest in Regensburg: Gesundheitsamt warnt

    Spaziergänger und Hundebesitzer sollten im Süd-Osten von Regensburg keine Hasen berühren oder ihre Hunde in die Nähe von toten oder struppigen Hasen lassen. Bei einem toten Hasen hat das Gesundheitsamt die gefährliche Hasenpest diagnostiziert.

    Hirschau: Streichelhase beschossen und gequält

      In Hirschau (Landkreis Amberg-Sulzbach) wurde ein Hase von einem unbekannten Tierquäler angeschossen und verstümmelt. Das Haustier musste vom Tierarzt eingeschläfert werden. Es wird wegen einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

      Die "Häschenschule" in lebensgroß in Ottenhofen

        Vorsicht vor dem Rotfuchs! Diese Warnung steht groß auf einer Tafel im Klassenzimmer der "Häschenschule". Im oberbayerischen Ottenhofen haben Osterfans das Kinderbuch zum Leben erweckt – und die Langohren in Lebensgröße nachgebaut.

        Er hoppelt bis Tokio: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" in Linz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Edmund de Waal erzählte in seinem Bestseller 2010 die Geschichte seiner einstmals wohlhabenden Familie anhand einer Sammlung von Netsuke, japanischen Schnitzereien, die Weltkriege und Judenverfolgung überdauert haben. Auch als Musical überzeugend.

        Unterstützung für den Osterhasen: Mehr Langohren in Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine schöne Meldung zu Ostern: Es scheint wieder mehr Hasen zu geben in Bayern. Das melden Jagdverband und Naturschützer. Es ist dem trockenen Wetter 2018 zu verdanken. Doch was ist dran am Hasenboom und was ist zu tun, dass er nachhaltig wird?

        Hasenzählung: Es gibt wieder mehr Feldhasen in Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Bayern sind aktuell nachts wieder Jäger auf Feldwegen unterwegs – es ist Hasenzählung des Jagdverbandes. Das bisherige Ergebnis: Es gibt mehr Feldhasen im Freistaat. Trotzdem stehen diese Tiere weiterhin auf der Roten Liste.

        Polizei sucht Osterhasen-Diebe in Meeder

          In Meeder im Landkreis Coburg haben Unbekannte einen Teil der Osterdekoration gestohlen. Vermisst werden zwei Heuhasen, einer davon ist zwei Meter groß. Nun ermittelt die Polizei.

          Hasen auf heißen Öfen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auf laut knatternden Motorrädern sitzen meist Fahrer in schwarzer Bikerkluft - bei der Münchner Streetbunnycrew sieht das aber ganz anders aus. Als bunte Hasen verkleidet versuchen sie, Spenden zu sammeln und damit kranken Kindern zu helfen.

          Verdacht bestätigt: Erlegter Wildhase war an Hasenpest erkrankt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Verdacht auf einen Hasenpest-Fall im Landkreis Schwandorf hat sich bestätigt. Wie jetzt bekannt wurde, war einer der Hasen, die Jäger bei einer Treibjagd nahe Nabburg erlegt hatten, infiziert. Auch ein weiterer Mensch ist vermutlich erkrankt.