BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mitarbeiter reagieren mit Grablichtern auf Harman-Schließung

    Fast 100 Mitarbeiter des Automobilzulieferers Harman haben in Straubing gegen dessen Schließung protestiert. Sie bezeichneten Harman als "hemmungslos". Weil die Versammlung nicht angemeldet war, rückte die Polizei an.

    Harman-Aus in Straubing: Mitarbeiter planen "Kreuzzug"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rund 600 Mitarbeiter des Automobilzulieferers Harman in Straubing verlieren ihre Arbeit. Das Unternehmen schließt. Deswegen ist ein symbolischer Akt des Abschiednehmens geplant - eine Art Kreuzzug vor den Werkstoren.

    Wegen Corona: Harman-Aus in Straubing besiegelt

      Weil es in Corona-Zeiten verboten ist sich zu treffen, dürfen auch die Mitarbeiter des Automobilzulieferers Harman in Straubing nicht mehr demonstrieren. Der Werksschließung musste klein beigegeben werden. Das Ende von Harman ist besiegelt.

      Harman Straubing: Enttäuschung nach erster Verhandlungsrunde
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die erste Verhandlungsrunde um einen Sozialplan für die Mitarbeiter des Harman-Werks in Straubing ist ergebnislos verlaufen. Das Werk mit über 600 Mitarbeitern soll noch dieses Jahr geschlossen werden.

      Erneuter Warnstreik bei Harman in Straubing
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Harman-Mitarbeiter geben nicht auf. Sie wollen nicht hinnehmen, dass der internationale Automobilzulieferer Harman sein Werk in Straubing schließt. Die IG Metall ruft erneut zum Warnstreik auf.

      Harman Straubing: Mit Druck und Investor Arbeitsplätze retten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Betriebsrat des Autozulieferers Harman in Straubing hat mit dem möglichen Investor telefoniert. Auch das Unternehmen will sich mit ihm treffen. Wird er das Werk kaufen und damit Arbeitsplätze retten? Das ist noch mehr als unsicher.

      Autozulieferer Harman: Gespräche mit möglichem Investor
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das oberste Ziel ist es, die Arbeitsplätze zu erhalten. Das Harman Werk in Straubing wird möglicherweise von einem Investor gekauft. Entsprechende Gespräche finden am Donnerstag statt. Währenddessen gehen die Warnstreiks weiter.

      "Nicht mit uns": Harman-Beschäftigte demonstrieren
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Stoppt den Wahnsinn", "Nicht mit uns" und "Lügen haben kurze Beine" war auf Plakaten und T-Shirts zu lesen. In Straubing haben rund 400 Menschen gegen die angekündigte Werksschließung des Autozulieferers Harman demonstriert.

      Werksschließung in Straubing: Harman-Mitarbeiter demonstrieren
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die IG Metall hat die Mitarbeiter des Autozulieferers Harman in Straubing zu einer Demonstration aufgerufen. Bis zu 400 Mitarbeiter werden erwartet. Wie es von der Polizei heißt, kann es in Straubing-Ost zu kurzzeitigen Straßensperren kommen.

      Demo gegen Harman-Werksschließung angekündigt

        Mitarbeiter, Gewerkschaft und Politiker wollen die vor Kurzem angekündigte Werksschließung des Automobilzulieferers Harman in Straubing nicht ohne Proteste hinnehmen. Die IG Metall ruft diese Woche zu einer großen Demo vor dem Werk auf.