BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sexvorwürfe: Münchner Musikprofessor von Bose freigesprochen

    Der frühere Professor für Komposition war wegen Drogenbesitzes und Vergewaltigung angeklagt, jetzt sprachen ihn die Richter teilweise frei. Verurteilt wurde er lediglich wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Beweislage war schwierig.

    Musikprofessor bestreitet Vergewaltigungsvorwürfe vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der frühere Münchner Musikprofessor Hans-Jürgen von Bose soll die Schwester eines Studenten mehrfach vergewaltigt haben. Zum Prozessauftakt bestritt er die Vorwürfe – und vermutet ein Komplott. Sein Anwalt rechnet mit einem Freispruch.

    Prozessauftakt: Sex-Vorwürfe gegen Münchner Musik-Professor

      Mehrfache Vergewaltigung und Drogenbesitz: So lauten die Vorwürfe gegen den einstigen Hochschullehrer Hans-Jürgen von Bose. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten. Die langen Ermittlungen im Vorfeld des Prozesses sorgten für erhebliche Kritik.