BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Studie: Geringverdiener leiden mehr unter Coronakrise
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Hans-Böckler-Stiftung hat erneut die finanziellen Folgen der Coronakrise für Beschäftigte untersucht. Demnach trifft es besonders Geringverdiener. Die Gefahr: Die soziale Ungleichheit könnte sich noch weiter verschärfen.

Studie: Beim Urlaubsgeld geht mehr als jeder Zweite leer aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Corona-Krise kann Urlaubsgeld Beschäftigen helfen, Finanzlücken zu stopfen. Doch über die Hälfte der Beschäftigten in der Privatwirtschaft bekommt keinen solchen Zuschuss ihres Arbeitgebers. Das zeigt eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung.

Corona-Krise: Industrie entscheidend für Krisenbewältigung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hat in einer heute vorgelegten Studie mögliche Schritte zur Bewältigung der Corona-Krise bewertet. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Industrie.

Frauen verdienen weiterhin weniger als Männer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die berufliche, wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen ist nach wie vor schlechter als die der Männer. So das Ergebnis einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Doch es bewegt sich was.

Veränderungen bei Continental sollen keine Arbeitsplätze kosten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wohlstand in Deutschland nicht besser als in den 90er-Jahren +++ Wieder mehr Steinkohle gehandelt +++ Rupert Stadler legt Haftbeschwerde ein +++ Ex-Starhändler der Deutschen Bank verurteilt +++ Moderation: Yvonne Unger

Neue Studie zeigt schlechte Bezahlung von Pflegekräften

    Viele Kliniken und Heime tun sich schwer, qualifiziertes Pflegepersonal zu finden. Ein Grund dafür: Die schlechte Bezahlung, wie aus einer neue Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervorgeht. Von Birgit Harprath

    DGB-Atlas der Arbeit 2018: So hat sich die Arbeitswelt gewandelt

      Die Arbeitswelt wandelt sich - in Deutschland und weltweit. Wie die Gewerkschaften die Entwicklung sehen und wie sie reagieren wollen, haben sie im "Atlas der Arbeit 2018" zusammengestellt. Heute wird er vorgelegt. Von Günter Mayr-Eisinger

      #fragBR24💡 Viel zu wenig Wohnungen - Was bremst den Bau?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      500.000 Wohnungen bis 2025 - das hat Markus Söder angekündigt. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung fehlen vor allem kleine Wohnungen für Alleinlebende mit wenig Geld und Wohnungen für große Familien. Woran hakt's bisher?

      Schaden durch Tricks beim Mindestlohn

        Knapp zehn Milliarden Euro gehen den Beschäftigten und den Sozialkassen durch Tricks beim Mindestlohn verloren – so das Ergebnis einer heute veröffentlichte Studie des WSI der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Von Birgit Harprath

        B5 Wirtschaft: Pkw und Fahrzeugteile sind der Exportschlager
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Daimlers neuer Großaktionär Geely sorgt für Unsicherheit +++ Betriebsräte beklagen Druck für Beschäftigte durch Arbeit 4.0 +++ Moderation: Birgit Harprath