BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fassbinderhandwerk Tirschenreuth jetzt immaterielles Kulturerbe

    In Tirschenreuth werden Fässer noch wie früher hergestellt. Diese Technik soll jetzt bewahrt werden: Das Heimatministerium hat das Fassbinderhandwerk in Tirschenreuth zum Immateriellen Kulturerbe Bayerns erklärt.

    #BR24Zeitreise: Puppenschnitzerin Hannelore Marschall-Oehmichen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer kennt sie nicht, die Figuren der Augsburger Puppenkiste: Über 6.000 davon schnitzte Hannelore Marschall-Oehmichen, die auch viele Jahre die berühmte Marionettenbühne leitete. Heute wäre sie 90 Jahre alt geworden.

    Das Waidlerhaus aus Granit

      Weder der Architekt noch die Handwerker haben so etwas je gebaut: ein Haus fast ganz aus Granit. Und das, obwohl die Bauherren sowieso lieber ein Holzhaus wollten. Die BR-Reihe Traumhäuser fragt: Kann dieses Experiment gutgehen?

      Nürnberger Pflegeheim wehrt sich gegen Vorwurf der Impfdrängelei
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Geschäftsführer eines Nürnberger Pflegeheims wehrt sich gegen den Vorwurf der Impfdrängelei. In seinem Heim sollen seine Angehörige sowie Handwerker und Architekten geimpft worden sein. Alle wären laut Impfreihenfolge noch nicht dran gewesen.

      Wegen Corona: Wanderstock-Boom in Pottenstein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Raus in die Natur! In der Corona-Pandemie gilt dieses Motto für viele Menschen mehr denn je. Wandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ein Trend, der einem Wanderstock-Macher aus der Fränkischen Schweiz viele Aufträge bringt.

      Friseurläden wieder offen: "Gut fürs persönliche Wohlbefinden"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit Mitte Dezember waren die Friseurläden geschlossen. Nun durften sie wieder öffnen - auch in Passau. Die Mitarbeiter freuen sich auf ihre Arbeit, Kunden und Kundinnen auf einen neuen Schnitt oder aufgefrischte Farben.

      Weniger Azubis im Handwerk - Corona ist nicht der Grund

        Laut der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz gab es im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger Auszubildende in Ostbayern. Der Grund ist aber nicht vorrangig Corona. Prognosen deuteten bereits vor dem Ausbruch der Pandemie auf einen Azubi-Schwund hin.

        Kreativ in der Krise: Nürnberger Bäcker backt Brot aus Insekten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kreativ in der Corona-Krise: Das trifft auf den Nürnberger Bäcker Kurt Heinlein auf jeden Fall zu. In seiner Bäckerei "Der Nürnbäcker" verarbeitet er Mehlwürmer zu Brot und setzt dabei auf die Neugier seiner Kundschaft.

        Wenn Handwerker ohne Maske vor der Tür stehen

          Handwerker nehmen es mitunter mit Abstandsregeln und Maskenpflicht nicht so ganz genau. Weder bei Aufträgen in privaten Haushalten noch auf Baustellen, wo sie hauptsächlich unter sich sind. Das hat eine Umfrage des BR gezeigt.

          Bayerisches Friseur-Handwerk: "Licht am Ende des Tunnels"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kanzlerin Merkel und die Länderchefs haben sich auf eine Öffnung von Friseurgeschäften ab 1. März verständigt. Das bayerische Friseur-Handwerk ist erleichtert, hat aber trotzdem Sorgen.