BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Rush-Hour" im Supermarkt: Mitarbeitende 2020 im Dauereinsatz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hamsterkäufe, Klopapiernot und Hefemangel. In der Corona-Pandemie gelten neben Ärzten und Pflegekräften auch Supermarkt-Mitarbeiter als Helden. Was mit Stress während des ersten Lockdowns im Frühjahr begann, hat sich auch im zweiten nicht gelegt.

Handel warnt vor Hamsterkäufen und Warteschlangen in der Kälte

    Vor dem Corona-Gipfel haben Handelsvertreter vor strengeren Vorgaben gewarnt. Die Kundenzahl stark zu begrenzen, könne zu Hamsterkäufen und langen Schlangen vor den Geschäften führen - noch dazu in kalter Witterung.

    Verkauf von WC-Papier und Mehl steigt: Leute hamstern wieder

      Mit den steigenden Corona-Zahlen beginnt auch wieder das Hamstern: Wie das Bundesamt für Statistik mitteilt, ist vergangene Woche fast doppelt so viel Toilettenpapier verkauft worden wie vor der Pandemie. Auch andere Artikel sind stärker nachgefragt.

      Papierhersteller Fripa sieht keinen Grund für Hamsterkäufe

        Derzeit fährt der Miltenberger Hygienepapierhersteller Fripa wieder Sonderschichten, um den Bedarf an Toilettenpapier zu decken. Für Hamsterkäufe gebe es aber keinen Grund, so der Verkaufsleiter. Die Lieferketten würden funktionieren.

        Geht das Toilettenpapier-Hamstern wieder los?

          Laut einer Umfrage will sich rund jeder zehnte Verbraucher in Deutschland in den kommenden Wochen verstärkt mit Toilettenpapier, Nudeln und anderen Waren des täglichen Gebrauchs eindecken. Beginnen jetzt wieder die Hamsterkäufe?

          Kaum noch Hamsterkäufe in Supermärkten, andere Branchen leiden

            Die Verbraucher kaufen wieder weitestgehend "normal" ein – zumindest die alltäglichen Konsumgüter. Der Run auf Toilettenpapier, Nudeln und Hefe scheint vorbei. Das Interesse an anderen Gütern bleibt erstmal mau.

            Studie an Hamstern: Masken können vor Corona-Infektion schützen

              Hamsterkäufe kennt seit Corona jeder, von Hamsterstudien hat dagegen kaum einer gehört. Eine solche Untersuchung an Hamstern hat nun in Hongkong allerdings Erkenntnisse über den Sinn von Schutzmasken im Kampf gegen das Coronavirus geliefert.

              "Corona. Und jetzt?": Stereotypen in Zeiten von Corona
              • Artikel mit Video-Inhalten

              In Zeiten von Corona wird stereotypes Denken verstärkt. Es gibt mehr Egoismus, aber gleichzeitig auch mehr Solidarität. In der siebten Folge von "Corona. Und jetzt?" geht es um die Frage, wie die Krise das menschliche Verhalten beeinflusst.

              Alltagshelden an der Supermarktkasse in Nürnberg
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Supermarkt ist ein Ort mit einer erhöhten Ansteckungsgefahr. Durchsichtige Schutzwände sollen das Personal schützen. Mit welchem Gefühl arbeiten sie unter diesen Bedingungen? Görkem Autenrieth aus Nürnberg ist eine von ihnen.

              Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Internet-Witze zu Corona

                Social Distancing, Hamsterkäufe, Isolation, Quarantäne und immer mehr Kranke und auch Tote: Lustig ist das nicht. Trotzdem sprießen im Netz die Corona-Witze. Dafür gebe es auch gute Gründe, sagen Psychologen.