BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pforzen feiert Urzeitmenschen "Udo" mit einer Ausstellung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zum ersten Mal ist er in Bayern zu sehen: Dem elfeinhalb Millionen Jahre alten Urzeitmenschen "Udo" ist in Pforzen im Ostallgäu eine Ausstellung gewidmet, die jetzt eröffnet worden ist. Die Bürger scheuen keine Mühe, um ihren neuen Helden zu feiern.

Ein Jahr nach Udo: 2.500 neue Funde in der Hammerschmiede
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vergangenes Jahr hat die Lehmgrube Hammerschmiede bei Pforzen Aufsehen erregt: Wissenschaftler entdeckten dort Überreste von "Udo", dem wohl ältesten aufrecht gehenden Menschenaffen. Derzeit wird in der Hammerschmiede wieder gegraben – und gefunden.

Fossile Überreste des Menschenaffen "Udo" erstmals ausgestellt
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Udo" war die Sensation: Forscher entdeckten seine fossilen Überreste in einer Lehmgrube im Ostallgäu. Er gilt als der älteste aufrecht gehende Menschenaffe, der bisher gefunden wurde. Im Tübinger Schloss wird "Udo" erstmals öffentlich ausgestellt.

Fossilien im Allgäu: Tropischer Schlangenhalsvogel entdeckt

    Der Fund von 11,6 Millionen Jahren alten Knochen in einer Tongrube im Ostallgäu im vergangenen Herbst war eine Sensation. Jetzt haben Paläontologen an gleicher Stelle die Knochen eines tropischen Schlangenhalsvogels entdeckt.

    Menschenaffe Udo - Entwicklung des aufrechten Gangs in Europa?

      Im Ostallgäu, nahe der Tongrube Hammerschmiede, wurden 11,6 Millionen Jahre alte Knochen eines bislang unbekannten Menschenaffen gefunden. "Udo" konnte nicht nur klettern, sondern auch aufrecht gehen - mehrere Millionen Jahre früher als gedacht.

      Kassette und Co.: Die verschwundenen Dinge
      • Artikel mit Bildergalerie

      Wozu braucht man einen Stift zur Musikkassette? Klar, zum Bandsalat-Aufwickeln. Jugendlichen im Jahr 2017 dürfte das ein Rätsel sein. Eines, dem man in der Hammerschmiede Naichen bei Neuburg an der Kammel nachgehen kann. Von Joseph Weidl

      Unwetter verursacht Millionenschaden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schwere Unwetter haben am Wochenende den Landkreis Freyung-Grafenau heimgesucht. Der Schaden beträgt wohl über 100 Millionen Euro. Wieder sind Existenzen bedroht, zum Beispiel auch die alte Hammerschmiede in Waldkirchen.

      Restaurant muss Flüchtlingsunterkunft weichen

        In einem Gebäude im Augsburger Stadtteil Hammerschmiede soll eine Flüchtlingsunterkunft entstehen. Deshalb muss ein vietnamesisches Restaurant weichen. Dem Betreiber wurde gekündigt, die Immobilie der Stadt angeboten. Von Elli Landesvatter