BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nürnberg geht in Hamburg unter - Fürth nur noch Dritter

    Keine Schützenhilfe vom 1. FC Nürnberg für die SpVgg Greuther Fürth: Der Club ging in Hamburg 2:5 unter. Der HSV liegt im Aufstiegsrennen nur noch drei Punkte hinter Fürth. Zudem zog Holstein Kiel durch einen Nachholspiel-Sieg am "Kleeblatt" vorbei.

    1. FC Nürnberg hofft auf Sieg gegen Kiel

      Vor dem Heimspiel gegen Holstein Kiel verspricht der 1. FC Nürnberg keine Schützenhilfe für den Nachbarn aus Fürth. Es gehe nur um sie selbst, so Nürnbergs Coach Robert Klauß mit Blick auf die Spiele gegen Kiel, Hamburger SV und VFL Bochum.

      2. Liga: Jahn Regensburg erreicht ein 1:1 gegen den HSV

        Der SSV Jahn Regensburg hat gegen den Hamburger SV ein 1:1-Unentschieden erreicht. Erst wenige Minuten vor dem Schlusspfiff konnte der Aufstiegsaspirant den Rückstand ausgleichen.

        Regensburg: Jahnstadion-Rasenstücke werden als Souvenir verkauft

          Fans des Fußball-Zweitligisten SSV Jahn Regensburg können sich ab sofort online ein Stück Rasen aus dem Jahnstadion sichern. Dieser liegt seit 2015 im Stadion und soll nach dem Heimspiel am Sonntag gegen den Hamburger SV ausgetauscht werden.

          SSV Jahn gegen Hannover 96 und HSV in der englischen Woche

            Der SSV Jahn Regensburg trifft in einer "englischen Woche" auf zwei großen Namen des deutschen Fußballs. Am Mittwoch gastiert der Jahn bei Hannover 96, am Sonntag kommt der Hamburger SV ins Jahnstadion.

            2. Liga: Schlusslicht Würzburg besiegt Spitzenreiter HSV mit 3:2

              Dem Tabellen-Schlusslicht Würzburger Kickers ist gegen den Spitzenreiter Hamburger SV ein sensationeller 3:2-Sieg gelungen. Nur in der Schlussphase musste der Außenseiter noch zittern.

              Burchert rettet Fürth einen Punkt beim HSV

                Mit Glück und Geschick hat Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth einen wichtigen Auswärtspunkt beim Hamburger SV gesichert. Durch das hart erkämpfte 0:0 beim Tabellenführer wahrt das Kleeblatt seine Aufstiegschancen.

                Nürnberg holt gegen Tabellenführer Hamburg einen Punkt

                  Mit dem 1:1 gegen den Hamburger SV belohnte sich der 1. FC Nürnberg für eine starke kämpferische Leistung mit einem Punkt. Fabian Nürnberger schoss die Franken im Max-Morlock-Stadion in Führung, Simon Terodde glich für die Gäste aus.

                  Club-Trainer Klauß nach Roter Karte für ein Spiel gesperrt

                    Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg muss nur im Heimspiel gegen den Hamburger SV auf Trainer Robert Klauß verzichten. Der Coach hatte in der Partie beim 1. FC Heidenheim (0:2) die Rote Karte gesehen.

                    Jahn Regensburg kassiert 1:3-Niederlage in Hamburg

                      Der SSV Jahn Regensburg tat sich gegen Aufstiegsanwärter Hamburg erwartungsgemäß schwer und startete mit einer Niederlage ins neue Jahr. Beim 1:3-Endstand nach einem schnellen Schlagabtausch gelang Max Besuschkow das einzige Tor für die Gäste.