BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Altes Hallenbad in Bamberg wird zum Sportzentrum der Uni
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg soll ein Sportzentrum erhalten. Dafür soll das alte Hallenbad am Margaretendamm in Bamberg umgebaut werden. Kostenpunkt: 20 Millionen Euro.

Freizeitbäder: Hohe Kosten trotz Schließung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Keine Gäste und trotzdem hohe Kosten – vor diesem Problem stehen Hallenbäder und Freizeitbäder seit Anfang November. Wegen der Corona-Pandemie dürfen sie nicht öffnen. Einfach das Wasser ablassen und den Strom abstellen können sie dennoch nicht.

Platz für einen Neubau: Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das nächste Hallenbad in der Region wird abgerissen, doch in Lindenberg im Allgäu soll an derselben Stelle in zwei Jahren ein Neubau stehen. Die Vorarbeiten dafür waren langwierig, denn einige Materialien sollen wiederverwendet werden.

Grünes Licht für Schwimmbad-Sanierung in Coburg

    Ein Großteil des Coburger Hallenbads Aquaria soll Anfang des Jahres 2022 für rund elf Millionen Euro saniert werden. Das Bad bekommt unter anderem erneuerte Umkleiden. Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens ist das Bad derzeit jedoch geschlossen.

    Menschenketten auf Brücken: 500 Teilnehmer bei Verdi-Warnstreik
    • Artikel mit Bildergalerie

    In Regensburg fiel wegen des Verdi-Warnstreiks die Müllabfuhr aus und auch die Hallenbäder waren geschlossen. Von der Streiks betroffen war auch das Landratsamt, die Sparkasse, das Jobcenter und das Bezirksklinikum.

    Protest gegen Corona-Testzentrum im Kreishallenbad Neuötting
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Landkreis Altötting wird nicht wie in anderen Landkreisen auf dem Volksfestplatz oder Parkplatz getestet, sondern im Hallenbad. Weil das Kreishallenbad Neuötting deshalb geschlossen bleibt, gibt es Protest gegen das Corona-Testzentrum.

    Stadt Nürnberg stellt Kostenplan für Volksbad-Sanierung vor

      Die exakten Kosten für die Renovierung des Jugendstil-Bads stehen fest. Die Stadt Nürnberg hatte vor 26 Jahren im Volksbad das Wasser abgelassen, weil der Betrieb unwirtschaftlich war. Nun soll das Baudenkmal wieder als Hallenbad genutzt werden.

      Corona-Herbst: Hallenbäder öffnen wieder
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Herbst kommt und die bayerischen Hallenbäder öffnen wieder unter strikten Hygieneauflagen und mit weniger Badegästen als vor der Corona-Pandemie. Für manche Betreiber könnte es dadurch finanziell eng werden.

      Erstes niederbayerisches Inklusionsbad entsteht in Perlesreut

        Mit rund vier Millionen Euro wird das Familienbad in Perlesreut (Lkr. Freyung-Grafenau) zu Niederbayerns erstem Inklusionsbad umgebaut. Damit soll es in der Region in Zukunft ein besseres Angebot für Senioren und Menschen mit Behinderung geben.

        Wellness in Niederbayern: Nur vereinzelt Saunen geöffnet

          Seit dem 22. Juni dürfen Hallenbäder, Thermen und Saunen in Bayern wieder öffnen. Allerdings: Nicht alle tun das. Viele Wellness-Betreiber in Niederbayern zögern noch. Hier erhalten Sie eine Übersicht.