BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: DAX startet leichter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Geschäftsführung des Münchner Chipherstellers Infineon hat die Autohersteller vor einer längeren Hängepartie bei den Halbleitern gewarnt.

Apples Europa-Zentrum für Chip-Design kommt nach München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Apple wird in den kommenden drei Jahren über eine Milliarde Euro in den Standort Deutschland investieren, den größten Teil in Bayern. Der Großraum München soll zum Europäischen Zentrum für Chip-Design des iPhone-Herstellers werden.

Börse: DAX plus 0,4 Prozent
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach anfänglichen Verlusten hält sich der deutsche Aktienmarkt am Mittag in der Gewinnzone. Dazu beitragen könnten einige Firmenbilanzen, ein ruhigerer Anleihemarkt und die Hoffnung auf weiterhin niedrige Zinsen.

Scheidender Osram-Chef: "Unternehmen gut aufgestellt"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Lichttechnik-Spezialist hat einen Umbau hinter sich, hin zu halbleiter-basierten Technologien. Unter dem Dach des neuen Mehrheitsaktionärs AMS aus Österreich soll der Konzern sich noch stärker auf Zukunftstechnologien fokussieren.

Infineon-Chef: Warum Autokonzernen momentan Mikrochips fehlen

    Das hatte Anfang des Jahres für Aufsehen gesorgt: mehrere Autohersteller mussten Fabriken zumachen. Der Grund waren keine Streiks oder Corona-Ausbrüche, sondern ein Mangel an Chips. Infineon-Chef Ploss glaubt, dass dieses Problem vorerst bleibt.

    Börse: Die Rallye geht weiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Hoffnung auf Wachstumsschub beim wichtigen Handelspartner USA gibt den Kursen Auftrieb. Der DAX ist im Plus gestartet und markiert ein neues Rekordhoch.

    Infineon: Nachfrage nach Halbleitern zieht deutlich an

      Der Münchener Halbleiterkonzern Infineon hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn gesteigert. Das operative Ergebnis legte um mehr als die Hälfte zu auf rund 490 Millionen Euro. Konzernchef Reinhard Ploss sieht eine steigende Nachfrage nach Chips.

      Audi beendet Kurzarbeit in seinen deutschen Werken

        Autobauer Audi beendet in seinen deutschen Werken vorerst die Kurzarbeit in fast allen Bereichen. So sollen ab Montag die Fertigungslinien in Ingolstadt wieder in vollem Umfang laufen. Grund für die Kurzarbeit waren Lieferprobleme bei Halbleitern.

        Herausforderungen für Automobilzulieferer : Weiterhin Kurzarbeit
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die oberfränkischen Automobilzulieferer stehen vor großen Herausforderungen. Durch Lieferengpässe stehen viele Bänder still und Mitarbeiter werden in Kurzarbeit geschickt. Grundsätzlich sind die Unternehmen aber positiver gestimmt als in 2020.

        Trotz Chipmangel: Autoindustrie erwartet Wachstum in China
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Automarkt in China zieht seit dem Jahresende wieder an. Damit bleibt der chinesische Markt in der Corona-Krise ein Lichtblick für deutsche Autobauer. Doch der Mangel an Mikrochips stellt die Automobilbranche vor große Herausforderungen.