BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Impfschäden: Wer haftet und wie hoch ist der Schadenersatz?

    Impflinge absichtlich schwach infizieren, Abwehrkräfte aktivieren, immun machen: Dieser Logik folgen auch Covid-19-Schutzimpfungen. Wer haftet im Fall des Falles, sollten Impfschäden entstehen und wie hoch ist der Schadenersatz?

    Zeigt Biden jetzt Facebook, Google & Co. die Grenzen auf?

      Lange Zeit genossen US-Tech-Firmen eine gewisse Narrenfreihei - und häuften viel Geld und Macht an. Nun droht Facebook, Google und Co. in der Heimat politische Regulierung. Und das liegt nicht nur an der neuen Regierung.

      Insolvenz: Was bei einer Firmenpleite in der Corona-Zeit gilt

        Für 2021 rechnen Experten auch wegen der Corona-Pandemie mit vielen Unternehmenspleiten. Unter anderem deshalb hat die Bundesregierung bis zuletzt an einer Reform des Insolvenzrechts gearbeitet. Was sich ändert und was Betroffene tun können.

        Wirecard-Pleite: Scholz lehnt BaFin-Haftung ab

          Seit der Wirecard-Pleite steht die Finanzaufsichtsbehörde BaFin in der Kritik. Inzwischen liegt auch eine Amtshaftungsklage gegen die Bundesanstalt vor. Nach BR-Informationen sieht Bundesfinanzminister Olaf Scholz dafür wenig Chancen.

          Schweizer Firmen haften weiterhin nicht bei Auslands-Verstößen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Schweizer Firmen können auch künftig nicht in der Schweiz für Umweltschäden oder Menschenrechtsverletzungen im Ausland haftbar gemacht werden. Die Initiatoren dieses Vorschlags scheiterten bei einer Volksabstimmung.

          Wirecard-Pleite: Welle von Schadenersatzklagen

            Durch die Insolvenz von Wirecard haben Aktionäre viele Milliarden Euro verloren. Ihre Anwälte wollen nun die Wirecard-Wirtschaftsprüfer EY, die staatliche Finanzaufsicht BaFin und Banken in die Haftung nehmen.

            Haftung im Cyberspace: Das europäische Recht braucht ein Update
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Staubsaugerroboter und selbstfahrende Autos machen die Welt smarter. Was aber, wenn ein smartes Ding etwas Dummes macht? Dann ist guter Rat teuer, denn das Produkthaftungsrecht stammt aus dem letzten Jahrhundert und braucht dringend ein Update.

            Wirecard-Skandal: Die Haftung der Wirtschaftsprüfer

              Der Skandal um Wirecard zieht Kreise. In Berlin wird der Ruf nach einem Untersuchungsausschuss lauter. Aktionärsschützer der SdK fordern rückhaltlose Aufklärung, auch über die Rolle der Ermittler. Und auch die Wirtschaftsprüfer von EY sind im Fokus.

              Corona-Ausbruch: "Tönnies muss für Schäden haften"

                Arbeitsminister Heil hat die Firma Tönnies aufgefordert, für Schäden durch den Corona-Ausbruch im Kreis Gütersloh aufzukommen. Grünen-Politiker Hofreiter brachte eine persönliche Haftung des Konzernchefs ins Spiel.

                Neue Regeln bei Pauschalreisen treten in Kraft

                  Ab 1. Juli wird sich beim Buchen einer Reise einiges ändern. Dann muss die Branche das neue Pauschalreise-Gesetz anwenden. Kunden werden im Reisebüro und auch Online künftig mit neuen Regelungen konfrontiert. Von Ralf Schmidberger