BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reuiger Dschihad-Rückkehrer: "Man wird zum skrupellosen Mörder"

    Er hat für eine Terrorgruppe in Syrien gekämpft. Dafür sitzt Harun aus München eine lange Haftstrafe ab. Jetzt könnte er bald freikommen. Doch die Unsicherheit ist groß, wie man mit ihm und anderen Ex-Dschihadisten umgehen soll.

    Gefängnisstrafen: Filmreife Flucht nach Diebstahl bei Feuerwehr

      Sie hatten den Rettungsspreizer der Feuerwehr im oberbayerischen Erlstätt gestohlen und flüchteten über die Autobahn nach Österreich. Um die Polizei zu stoppen, warfen sie Metallzacken. Jetzt wurden die Täter zu hohen Haftstrafen verurteilt.

      Christchurch-Attentat: Angeklagter plädiert auf schuldig
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Jahr liegt der verheerende Terroranschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch zurück. Nun hat sich der mutmaßliche Attentäter überraschend als schuldig bekannt. Ihm droht nun eine lebenslange Haftstrafe.

      Coronavirus in Indien: Die größte Ausgangssperre der Welt

        Mehr als 1,3 Milliarden Menschen müssen in Indien wegen des Coronavirus wochenlang zu Hause bleiben - also fast ein Fünftel der Weltbevölkerung. Doch nicht alle halten sich daran, trotz möglicher Haftstrafen.

        Prozess um "Revolution Chemnitz": Haftstrafen für Angeklagte

          Im Prozess um die rechtsextreme Terror-Vereinigung "Revolution Chemnitz" hat das Oberlandesgericht Dresden Haftstrafen zwischen zwei Jahren und drei Monaten sowie fünfeinhalb Jahren verhängt. Alle acht Angeklagten wurden verurteilt.

          Räuberische Erpressung: Drei Jahre Haft für Mann aus Alzenau

            Wegen Beihilfe zur gemeinschaftlichen schweren räuberischen Erpressung hat das Landgericht Aschaffenburg einen 24-Jährigen zu einer Haftstrafe verurteilt. Der Mann muss für drei Jahre ins Gefängnis und zugleich eine Entziehungsanstalt besuchen.

            Trump-Vertrauter Stone zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt

              In der Russland-Affäre ist der frühere Berater von US-Präsident Donald Trump, Roger Stone, zu knapp dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Eine Richterin verhängte eine 40-monatige Haftstrafe wegen Falschaussage und Zeugenbeeinflussung.

              Goldmünzendiebstahl im Bode-Museum: Haftstrafe für drei Männer

                Vor drei Jahren wurde im Berliner Bode-Museum eine 100 Kilogramm schwere Münze gestohlen. Nach insgesamt 41 Verhandlungstagen wurden nun drei Männer zu Haftstrafen verurteilt. Trotz Urteil: Die Münze bleibt weiterhin verschwunden.

                Schierer-Unglück: Pilot muss mehrere Jahre ins Gefängnis
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Ein Fluglehrer eines Kleinflugzeugs, das 2019 mit einem Helikopter kollidierte, in dem der Chamer Unternehmer Max Schierer jun. ums Leben kam, muss ins Gefängnis. Ein italienisches Gericht verurteilte ihn zu sechs Jahren und acht Monaten.