BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Junge Frau misshandelt - Vater und Sohn verurteilt

    Nach der Misshandlung einer Frau sind zwei Männer vom Landgericht Weiden zu Haftstrafen verurteilt worden. Der 48-Jährige muss für zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis, sein 22 Jahre alter Sohn bekam eine sechsjährige Jugendstrafe.

    Prozess um Messerattacke Passau: Lange Haftstrafe gefordert

      Heimtückischer Mord oder Körperverletzung mit Todesfolge? Vor dem Landgericht Passau sind heute die Plädoyers im Prozess um eine tödliche Messerattacke gesprochen worden. Eine lange Haftstrafe wird für den Angeklagten immer wahrscheinlicher.

      Harte Urteile in Prozess gegen türkische Linksextremisten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit hohen Haftstrafen ist in München der Prozess gegen zehn Unterstützer der türkischen kommunistischen Partei TKP/ML zu Ende gegangen. Das Oberlandesgericht verurteilte den Hauptangeklagten zu sechseinhalb Jahren Haft.

      Schweinfurt: Lebenslang für Ermordung der Ex-Freundin

        Er verspricht seiner angeblichen Traumfrau einen Verlobungsring, doch dann sticht er sie nieder: Das Landgericht Schweinfurt hat einen 29-Jährigen wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

        Mehrjährige Haftstrafen nach Gruppenvergewaltigung von Freiburg

          Wegen der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sind die meisten der elf Angeklagten zu Haftstrafen verurteilt worden. Das vom Landgericht verhängte Strafmaß reicht bis zu fünf Jahren und sechs Monaten Freiheitsstrafe.

          Säugling ausgesetzt: Mutter zu sechs Jahren Haft verurteilt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine 32-jährige Mutter hatte im Prozess gestanden, ihren neu geborenen Sohn nachts auf einer Wiese ausgesetzt zu haben. Das Baby konnte gerettet werden. Jetzt wurde die Mutter vom Landgericht Augsburg zu einer hohen Haftstrafe verurteilt.

          Deniz Yücel zum Urteil: "Das ist Verfassungsbruch"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Abwesenheit wurde der Journalist Deniz Yücel in der Türkei zu einer Haftstrafe verurteilt. Gegenüber dem BR zeigte er sich nicht überrascht vom Richterspruch – und bezeichnete ihn als "eine Form von Reisewarnung" an Menschen weltweit.

          Zur Lage der Medien in der Türkei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Gut 90 Journalistinnen und Journalisten sind derzeit in der Türkei hinter Gitter. Presse und Rundfunk hat Präsident Erdoğan weitgehend unter Kontrolle gebracht. Anders sieht die Situation bei den sozialen Medien aus – denen er nun den Krieg erklärte.

          "Ich bin geschockt": Haftstrafe für Deniz Yücel in der Türkei
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Gericht in Istanbul hat den Journalisten Deniz Yücel in Abwesenheit zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Als Grund nannte das Gericht Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK. Yücels Anwalt will in Berufung gehen.

          Hohe Haftstrafen für Weidener Serienbrandstifter

            Weil sie im Großraum Weiden mehrere Scheunen und Schuppen angezündet haben, sind zwei junge Männer zu mehrjährigen Jugendstrafen verurteilt worden. Bei den Bränden war ein Schaden von mehr als 600.000 Euro entstanden.