Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Coding da Vinci Süd - wie der Kulturbetrieb sich digitalisiert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit 2014 versucht das Event "Coding da Vinci", bundesweit eine Digitalisierung des Kulturbetriebs voranzutreiben. Vergangenes Wochenende wurden erstmals Ansätze für Bayern und Baden-Württemberg geplant und weitergedacht.

Software für behinderte Menschen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Erlangen entstehen an diesem Wochenende ganz besondere Computer-Programme: Entwickler mit Behinderung erstellen Software für andere behinderte Menschen. Für die besten Projekte gibt es Preisgelder von insgesamt 20.000 Euro.

Festival-App gewinnt BR-Hackathon
  • Artikel mit Bildergalerie

Das nächste große Ding der Medienwelt schaffen - das war das Ziel der #PULSHackdays am Wochenende. Herausgekommen sind zwei Festival-Apps, ein Podcast mit Sprachsteuerung und mehrere Lösungen für "Fake News".

Der schlaue Fuchs im Social Media-Wald
  • Artikel mit Bildergalerie

Hat Merkel wirklich alle Flüchtlinge "eingeladen"? Stimmt alles, was bei facebook & Co gepostet wird. BR24-Entwickler und Journalisten haben ein tool entwickelt, das vor Manipulation schützen kann. Dafür gab's den ersten Preis beim dpa-Hackathon.

Apps rund um Mediatheken und Tatort
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was passiert, wenn man 50 Programmierer, Designer und Journalisten 48 Stunden lang in einen Raum sperrt? Der BR hat's ausprobiert und viele junge Kreative haben sich im Münchner Funkhaus zu den Puls-Hackdays eingefunden und spannende Apps entwickelt.

Idee für neue Mediathek gewinnt Hackathon
  • Artikel mit Bildergalerie

Für ihre Idee, die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender zusammenzulegen und nach Themen und Interessen zu sortieren, hat das verantwortliche Kreativ-Team bei den PULS Hackdays den ersten Preis der Jury erhalten.

Bayerischer Rundfunk veranstaltet erstmals einen Hackathon
  • Artikel mit Bildergalerie

Zum ersten Mal hat der Bayerische Rundfunk Programmierer, Designer und Kreative eingeladen, um an Innovationen für Medienangebote zu feilen. Rund 50 TeilnehmerInnen arbeiten dieses Wochenende an den coolen Ideen für die Zukunft.