Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Fridays for Future"-Demonstrationen auch in Unterfranken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch in Unterfranken haben heute wieder hunderte Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert - unter anderem in Würzburg, Haßfurt und Lohr. Das Gymnasium Marktbreit fand eine kreative Regelung für demonstrierende Schüler.

Polizisten und Feuerwehrleute fangen 100 Schweine ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Von einem Bauernhof in Uchenhofen, einem Ortsteil von Haßfurt, sind etwa 100 Schweine entlaufen. In einem Großeinsatz haben Polizisten und Feuerwehrwehrleute die Tiere eingefangen und zurückgebracht. Wie die Schweine entkommen konnten, ist unklar.

Kampf gegen Adipositas: Abnehmen, um zu überleben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sonja Bauer aus Haßfurt war schon immer dick. Mit 47 Jahren ist sie schwer krank: Sie hat Adipositas, wiegt 210 Kilo. Wenn sie nicht abnimmt, wird sie nicht mehr lange leben. 2018 begibt sie sich in Behandlung - und kann Hoffnung schöpfen.

Drahtstück in Marmorkuchen: Bäckerei warnt vor Verzehr

    In einem Stück Marmorkuchen der Oberhohenrieder Landbrotbäckerei aus Oberhohenried, einem Stadtteil von Haßfurt, ist ein Drahtstück gefunden worden. Deshalb warnt das Unternehmen vor dem Verzehr dieses Kuchens.

    Ziegenhalter wegen Tierquälerei verurteilt

      Das Amtsgericht Haßfurt hat einen Ziegenhalter aus den Haßbergen wegen Tierquälerei zu einer Geldstrafe verurteilt. Der 60-Jährige muss 35 Tagessätze zu je 15 Euro, also 525 Euro, bezahlen, bestätigte das Gericht am Freitag.

      FBI ermittelt: 13-jähriger Haßfurter kündigt online Amoklauf an

        Ein 13-Jähriger aus Haßfurt ist in das Visier des FBI geraten. In einem Online-Forum hatte er einen Amoklauf auf das Hauptquartier eines US-amerikanischen Spieleentwicklers angekündigt. Dabei handelte es sich wohl um einen üblen Scherz.

        Metalldiebstähle in Haßfurt: Tatverdächtige ermittelt

          Mehrere Tonnen Metall im Gesamtwert von über 50.000 Euro wurden heuer im April und im Juni vom Gelände einer Firma in Haßfurt gestohlen. Nach umfangreichen Ermittlungen kam die Polizei nun einer Diebesbande aus Sachsen-Anhalt auf die Spur.

          94-Jähriger verteidigt seinen Führerschein gegen Polizei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Mit einem rabiaten Senior hatte es die Polizei Haßfurt zu tun. Die Beamten klingelten bei dem Mann, um seinen Führerschein zu beschlagnahmen. Der 94-Jährige rückte ihn aber nicht heraus, wurde ausfallend und verletzte eine Polizistin am Auge.

          Klimastreik: Tausende Teilnehmer in Unterfranken erwartet
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zum weltweiten Klimastreik am Freitag finden in sieben unterfränkischen Städten Demonstrationen statt. Allein die Würzburger "Fridays for Future"-Ortsgruppe rechnet mit mindestens 2.500 Teilnehmenden. Es wäre die bisher größte Klimademo in der Stadt.

          Pkw stürzt in Haßfurt auf Bahngelände
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Einen spektakulären Verkehrsunfall haben zwei junge Männer in Haßfurt gebaut: Sie verloren die Kontrolle über ihren Wagen und stürzten eine Böschung hinunter. Das Auto blieb nur wenige Meter neben den Bahngleisen stehen.