BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum die Firma Maincor trotz Corona-Krise Millionen investiert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Von einem Konjunktur-Einbruch wegen Corona merkt das unterfränkische Unternehmen Maincor wenig. Im Gegenteil: Der Hersteller von Kunststoff-Rohren sucht Mitarbeiter und baut eine neue Logistikhalle. Das liegt auch an Lehren aus der Vergangenheit.

Corona-Hochburg: Thüringer Landkreis schließt Schulen und Kitas
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen eines Inzidenzwertes von 395,6 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen schließt der thüringische Kreis Hildburghausen alle Kitas und Schulen. Hildburghausen grenzt direkt an die fränkischen Landkreise Coburg und Haßberge.

Schulbusunfall bei Hofheim – mehrere Kinder verletzt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwischen Hofheim und Haßfurt ist ein Lastwagen gegen einen Schulbus geprallt. Der Lkw-Fahrer hatte den Bus beim Abbiegen übersehen. Bei dem Unfall sind acht Kinder verletzt worden, vier davon schwerer.

Corona-Ticker Unterfranken: Fallzahlen steigen

    Die Fallzahlen der mit dem Coronavirus infizierten Unterfranken steigen weiter. Am Sonntag haben weiterhin zehn Regionen im Bezirk einen Inzidenzwert über 100. Am höchsten ist der Wert im Landkreis Haßberge, am niedrigsten im Landkreis Würzburg.

    92 Neuinfektionen und ein Todesfall im Landkreis Haßberge

      Im Landkreis Haßberge sind die Infektionszahlen über das Wochenende weiter gestiegen. Die Inzidenz liegt weiter deutlich über 200 und damit am höchsten in Unterfranken. Ein 89-Jähriger, der positiv auf das Coronavirus getestet war, ist verstorben.

      "Deutsche Fachwerkstraße": Kommt eine Route durch die Haßberge?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf insgesamt 3.500 Kilometern zieht sich die "Deutsche Fachwerkstraße" durch mehr als 100 Fachwerkstädte in Deutschland. Die Bürgermeister von Ebern und Untermerzbach regen nun an, dass eine neue Regionalstrecke durch die Haßberge führt.

      Unterfränkische Dorfläden boomen in Zeiten von Corona
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dorfläden schießen mittlerweile wie Pilze aus dem Boden, denn im ländlichen Raum wollen sich viele nicht damit abfinden, dass immer mehr Infrastruktur abwandert. Auch in Unterfranken boomen Dorfläden, gerade in Zeiten der Corona-Pandemie.

      Landkreis Haßberge soll laut SPD aus Flugplatz aussteigen

        Der SPD-Kreisverband Haßberge hat sich für eine Abstufung des Flugplatzes in Haßfurt und einen mittelfristigen Ausstieg des Landkreises aus der Betreibergesellschaft ausgesprochen. Mit dieser Meinung ist der Kreisverband in der Region nicht allein.

        Hier gelten verschärfte Corona-Regeln in Unterfranken

          Fünf Regionen in Unterfranken haben inzwischen den Inzidenzwert von 100 überschritten. Dort ist die Corona-Ampel auf dunkelrot. Alle anderen Regionen liegen über 50. Wo gelten jetzt welche Regeln? Wir haben den Überblick.

          Hofheimer Regionalkampagne: "Ich lass' die Kohle im Dorf!"

            Gezielt regional einkaufen und die heimische Gastronomie stärken, das ist das Ziel der unterfränkischen Imagekampagne "Ich lass' die Kohle im Dorf". Initiiert wurde sie von der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land und dem "Haßberge Tourismus e.V.".