BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hörspiel-Krimi: "Der Namenlose Tag" von Friedrich Ani

    Der Schriftsteller Friedrich Ani lebt in München und wurde mehrfach ausgezeichnet für seine Krimis, Hörspiele und Drehbücher. Das erste BR-Hörspiel zu einem seiner Krimis zeichnet ein ungewöhnliches Bild von München – am 24.6. und 1.7. auf Bayern 2.

    Eine Stadt sucht einen Mörder

      Es war einer der größten Filmerfolge der Weimarer Republik: "M – eine Stadt sucht einen Mörder". Jetzt wagt sich der Theaterregisseur Schorsch Kamerun an eine Neuinszenierung. Aus dem Theaterstück ist wegen Corona schließlich ein Hörspiel geworden.

      BR-Höredition für Grimme Online Award 2020 nominiert

        In der für den Grimme Online Award 2020 nominierten Höredition "Die Quellen sprechen" lesen Schauspieler*innen und Zeitzeug*innen Dokumente von Opfern, Tätern und Beobachtern der Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden in der NS-Zeit.

        Hörspiel-Tipp der Woche: "Tell me something good, Stockhausen!"

          Totale Kontrolle durch eine künstliche Superintelligenz: Kommen wir dieser Dystopie immer näher? Das bayerische Hörspielmacherduo wittmann/zeitblom hat Texte zur Digitalisierung mit Elektrosounds zu einer soghaften, akustischen Erfahrung vereint.

          CorOstern2020: Ein Hörspiel für Kinder in der Krisenzeit
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wie erklärt man seinen Kindern, dass das Osterfest in diesem Jahr anders stattfinden wird? Die Hobby-Autorin Luise Hufschmid aus Neuburg am Inn (Lkr. Passau) hat sich diesem Thema in einem Hörspiel angenommen. Die Band LaBrassBanda mischt auch mit.

          "How dare you!": Greta Thunbergs UN-Rede wird zum Hörspiel

            Es ist eine Rede, die in die Geschichte eingehen wird: Greta Thunbergs wütender Appell 2019 vor dem UN-Klimagipfel in New York. Der Hörspielmacher Norbert Lang hat die Rede und ihr mediales Echo zu einem akustischen Twitter-Feed collagiert.

            Schüler aus Karlstadt produzieren eigene Hörspiel-CD
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wie verwandelt man eine Aula akustisch zu einer Gaststätte? Schülerinnen und Schüler aus Karlstadt wollten das bei einem Projekt herausfinden. Sie haben eigene Hörspiele und Hörbücher produziert – und gelernt: Zur fertigen CD ist es ein langer Weg.

            Pumuckl kehrt in den BR zurück

              Alles neu macht der März: Meister Eder und sein Pumuckl kehren mit 52 digital restaurierten und in HD aufbereiteten Folgen in den Bayerischen Rundfunk zurück. Zum Auftakt gibt es einen ganzen Schwerpunkt-Tag im BR.

              BR-Koproduktion "Geh dicht dichtig!" ist Hörspiel des Jahres

                In "Geh dicht dichtig!" tritt die Berliner Autorin Ruth Benrath in fiktiven Dialog mit der österreichischen Schriftstellerin Elfriede Gerstl. Das vom BR koproduzierte Hörspiel wurde jetzt zum Hörspiel des Jahres 2019 gewählt.

                Warum deutsche Fernsehserien so hoffnungslos altmodisch sind
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Ein Liebespaar, eine Rivalin, das sexy Biest: Deutsche Fernsehserien laufen meist nach dem gleichen Muster ab. Claudia Kaiser hat im Hörspiel "Die Schicksalsmaschine" ihre Erfahrungen als Serien-Autorin verarbeitet – die oft deprimierend sind.