BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kosten und Preise: Pläne zu Höllentalbrücken werfen Fragen auf

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Pläne für die weltweit längste Hängebrücke für Fußgänger schreiten voran. Frühestens 2022 könnte im Landkreis Hof mit dem Bau begonnen werden. Über die Höhe des Eintrittspreises für den erhofften Tourismusmagneten wurde schon jetzt spekuliert.

Umweltminister Glauber genehmigt umstrittene Höllentalbrücke

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die umstrittene Hängebrücke über das Naturschutzgebiet Höllental im Landkreis Hof darf gebaut werden. Nach monatelangem Streit hat Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber dazu in Lichtenberg im Landkreis Hof eine Ausnahmegenehmigung erteilt.

Höllentalbrücken: Konter nach offenem Brief

    Auf den offenen Brief an Umweltminister Thorsten Glauber meldet sich der Landtagsabgeordnete der CSU in Hof, Alexander König, zu Wort. Er spricht von "Tourismus in neuen Dimensionen" und fordert den Bau der umstrittenen Hängebrücken im Frankenwald.

    Hängebrücke Höllental: Offener Brief an Umweltminister Glauber

      Der Streit um den Bau der weltgrößten Hängebrücke im Landkreis Hof geht in die nächste Runde. In einem offenen Brief ist Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber aufgefordert worden, gegen den Bau der Brücke über das Höllental zu stimmen.

      Trotz Veto im Naturschutzbeirat: Landrat plant Höllentalbrücke

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Naturschutzbeirat der Regierung von Oberfranken hat sich gegen den Bau der 1.000 Meter langen Hängebrücke über das Höllental im Frankenwald ausgesprochen. Naturschützer sind erleichtert, der Hofer Landrat Oliver Bär will trotzdem weiter planen.

      Naturschutzbeirat der Regierung lehnt Höllentalbrücke ab

        Weil er die Naturschutzziele im geschützten Höllental in Gefahr sieht, hat sich der Naturschutzbeirat der Regierung von Oberfranken gegen den Bau der weltweit längsten Hängebrücke im Frankenwald ausgesprochen. Jetzt ist das Umweltministerium gefragt.

        Höllental: Bürger wollen Hängebrücke

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim Bürgerentscheid in Issigau im Landkreis Hof haben die Menschen mehrheitlich für die geplanten Hängebrücken über das Höllental und das Lohbachtal im Frankenwald gestimmt. Mitte September kommt noch der Bürgerentscheid im benachbarten Lichtenberg.

        Sonntag, 22. Juli: Das war der Tag

          Tausende demonstrieren in München gegen Hetze +++ Özil erklärt Rücktritt aus Nationalmannschaft +++ München erinnert an OEZ-Amoklauf +++ Mehrere Bürgerentscheide in Bayern +++ Hamilton gewinnt Großen Preis von Deutschland

          Schlagzeilen: BR24/16

            Tausende bei "#ausgehetzt"-Demo in München +++ Mitglieder der syrischen Hilfsorganisation gerettet +++ Bürgerentscheid in Kaufbeuren +++ Dritter Bürgerentscheid zu Höllentalbrücke +++ Özil äußerst sich erstmals

            Streit um geplante Höllentalbrücken in Oberfranken

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die geplanten Hängebrücken im Frankenwald sind heftig umstritten. In zwei Wochen wird es einen ersten Bürgerentscheid über das Projekt geben. Auf einer Infoveranstaltung machten gestern Gegner und Befürworter nochmals ihre Standpunkte klar.