BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Urteil im Mordprozess Walter Lübcke: Es bleiben Fragen offen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Hauptangeklagte Stephan Ernst wurde zur Höchststrafe verurteilt. Er wird das Gefängnis auf absehbare Zeit nicht mehr verlassen. Sicher kann sich die deutsche Gesellschaft deshalb aber nicht fühlen. Eine Analyse.

Höchststrafe für Hauptangeklagten in Lübcke-Mordprozess

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen des Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) hat das Oberlandesgericht Frankfurt den Hauptangeklagten Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter stellten zudem die besondere Schwere der Schuld fest.

Urteil: Höchststrafe nach Terroranschlag von Halle

  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess zum rechtsterroristischen Anschlag von Halle ist der Angeklagte zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Zudem stellte das Oberlandesgericht Naumburg die besondere Schwere der Schuld fest.

Nur 35 Minuten-Einsatz: Das große Rätselraten um Sané

    Als Königstransfer zum FC Bayern gekommen, musste Nationalspieler Leroy Sané im Spiel gegen Leverkusen die vermeintliche Höchststrafe hinnehmen. Der Nationalspieler wurde von Trainer Hansi Flick nach nur 35 Minuten Spielzeit ausgewechselt.

    "Bestialische Morde": Höchststrafe für Hilfspfleger

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er hätte alte Menschen pflegen sollen, stattdessen hat er mindestens drei von ihnen ermordet: Im Münchner "Todespfleger"-Prozess ist ein Hilfspfleger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter ordneten zudem Sicherungsverwahrung an.

    Lebenslange Haft für Doppelmord von Schnaittach bestätigt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen Anstiftung zum Mord an ihren künftigen Schwiegereltern muss eine 24-Jährige lebenslang in Haft. Das Landgericht Nürnberg-Fürth bestätigte die Höchststrafe. Ihr Ehemann ist bereits im Gefängnis. Er hatte seine Eltern getötet und eingemauert.

    Das sind die Urteile im NSU-Prozess: Höchststrafe für Zschäpe

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach mehr als fünf Jahren sind heute im NSU-Prozess in München die Urteile gefallen. Die 43-jährige Hauptangeklagte Beate Zschäpe muss lebenslang in Haft. Auch die Mitangeklagten wurden zu Haftstrafen verurteilt.

    Höchststrafe nach zweifachem Prostituiertenmord gefordert

      Im Prozess um die Morde an zwei Prostituierten hat der Staatsanwalt die Höchststrafe für den 22 Jahre alten Angeklagten gefordert. Der Mann müsse zu lebenslanger Haft verurteilt werden, verlangte der Ankläger vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth.

      Lebenslange Haft für Lkw-Anschlag in Stockholmer Innenstadt

        Für den Terroranschlag in der Stockholmer Innenstadt mit fünf Toten muss ein IS-Anhänger lebenslang ins Gefängnis. Das Gericht in der schwedischen Hauptstadt verurteilte den Usbeken Rachmat Akilow zur Höchststrafe.

        Dänischer U-Boot-Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen Mord an der schwedischen Journalistin Kim Wall in seinem selbstgebauten U-Boot ist der Erfinder Peter Madsen in Dänemark zur Höchststrafe verurteilt worden. Ein Gericht in Kopenhagen schickte ihn lebenslang ins Gefängnis.