BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weiterhin Distanzunterricht in Bayreuth, Kulmbach und Hof

    In Hof, Bayreuth und Kulmbach bleibt es beim Distanzunterricht für Schüler. Ausgenommen sind die Abschlussklassen der Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen und Berufsschulen. Anders schaut die Lage in Bamberg aus.

    Corona-Mutationen: Streikende Schüler üben weiter Kritik

      Die streikenden Schülerinnen und Schüler an Nürnberger Gymnasien und Oberschulen üben weiter Kritik am Wechselunterricht. Der Wechselunterricht sei die mit Abstand schlechteste Lösung, heißt es in einem neuen Schreiben an das Kultusministerium.

      Brief an Söder: Oberfränkische Elternbeiräte kritisieren Politik
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zu wenig Zeit, zu viel Unterrichtsstoff, zu unbrauchbare Lösungsansätze: Zehn Elternbeiräte oberfränkischer Gymnasien haben in einem Offenen Brief an Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Schulpolitik in Zeiten der Corona-Pandemie kritisiert.

      In Abschlussklassen startet Wechselunterricht

        Fast sieben Wochen nach der coronabedingten Schließung aller Schulen kehren am Montag die ersten Schüler zum Lernen an die Schulen zurück. Die Abschlussklassen an Gymnasien sowie Fachoberschulen und Berufsoberschulen starten mit Wechselunterricht.

        Corona als Brandbeschleuniger für Cybermobbing in Schulen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Bündnis gegen Cybermobbing und die Techniker Krankenkasse haben die Studie "Cyberlife III" vorgestellt. Die alarmierenden Ergebnisse der ersten beiden Untersuchungen wurden dabei noch übertroffen. Corona treibt Cybermobbing an Schulen weiter an.

        Wegen Corona: Versetzter Unterricht an Nürnberger Gymnasien

          Die ersten Gymnasien in Nürnberg werden ab Montag einen versetzten Unterrichtsbeginn einführen. Dadurch sollen der ÖPNV entlastet und dichte Schülerströme vermieden werden, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern.

          Corona-Situation in Würzburg: Schulreferat bleibt bei Stufe gelb

            Aktuell befinden sich einzelne Klassen von drei Würzburger Gymnasien und sechs Berufs- bzw. Förderschulen in Quarantäne, weil einige Schülerinnen und Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Das Schulreferat bleibt bei Stufe gelb.

            Digitalisierung: Bayerische Schulen müssen noch nachsitzen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Landesschülersprecher für bayerische Gymnasien, Joshua Grasmüller, fordert mehr Digitalisierung an bayerischen Schulen. Im Interview mit B5 aktuell bemängelt er sowohl die technische Ausstattung als auch die digitalen Kompetenzen der Lehrer.

            Corona-Abitur an einem der größten Gymnasien Bayerns

              In ganz Bayern haben die Abiturprüfungen begonnen. Durch die Corona-Pandemie sind die 35.000 Abiturientinnen und Abiturienten unter erschwerten Bedingungen gestartet. Das gilt auch in Aschaffenburg – an einem der größten Gymnasien in Bayern.

              Weitere Kinder und Jugendliche kehren an Schulen zurück
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Schülerinnen und Schüler der unteren Klassen haben wieder Präsenzunterricht: Erstklässler, die fünften Klassen sowie Sechstklässler von Realschulen und Gymnasien kehren nach mehreren Wochen Pause in die Schule zurück – nach strengen Hygieneregeln.