BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dürre tief im Boden: Die Wälder leiden unter Trockenheit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Den Wäldern in Deutschland droht erneut ein Dürrejahr. Obwohl es im Winter gut geregnet hat, ist laut Experten der Boden in tieferen Schichten – dort, wo vor allem die Bäume wurzeln - zu trocken. Der Klimawandel macht sich erneut bemerkbar.

Weltwassertag: Sind Bayerns Grundwasservorräte sicher?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Dürreperioden und Starkregen zeigt sich der Klimawandel mittlerweile überall in Bayern. Der Grundwasserstand ist vielerorts zu niedrig. Wie können wir damit umgehen?

"Tag des Wassers": Mehr Messstellen auch im Landkreis Traunstein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie sauber ist das Grundwasser in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land und Altötting? Diese Frage stellt sich nicht nur am "Tag des Wassers". Um das Grundwasser noch besser kontrollieren zu können, wird die Zahl der Messstellen erhöht.

Pilotprojekt soll Oberpfälzer Trinkwasser schützen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die geologische Gegebenheiten des Oberpfälzer Juras sind ein echtes Problem für den Trinkwasserschutz, da Schadstoffe von der Oberfläche sehr schnell ins Grundwasser gelangen. Nun soll ein Pilotprojekt das gefährdete Oberpfälzer Trinkwasser schützen.

Forscher bringen Spinat bei, E-Mails zu verschicken

    Mithilfe von Nanotechnologie hat ein Forschungsteam des MIT es geschafft, Spinatwurzeln das Grundwasser analysieren zu lassen - und anschließend per E-Mail darüber zu informieren.

    Zu trocken und zu warm: Klimawandel stört Bayerns Wasserhaushalt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Steigende Temperaturen, weniger Regen: Der Klimawandel macht immer mehr Ländern und Regionen zu schaffen – so auch Bayern. Wie der neue Niedrigwasserbericht des Landesamtes für Umwelt zeigt, gerät der Wasserhaushalt immer mehr aus dem Gleichgewicht.

    Streusalz im Winter: Das sind umweltfreundliche Alternativen

      Gut gegen Eis und Schnee – aber schlecht für Pflanzen und Grundwasser: Viele Städte und Gemeinden verbieten deshalb im Winter Streusalz für Privatpersonen. Doch es gibt einige Alternativen, die auch die Umwelt schonen.

      "Klimawandel im Untergrund": Grundwasser in Bayern erwärmt sich
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Rund 90 Prozent des Trinkwassers in Bayern kommt nicht aus Seen und Talsperren, sondern ist Grundwasser. Eine aktuelle Studie hat nun ergeben, dass sich das Grundwasser erwärmt. Und das könnte langfristig Folgen haben.

      Trocknet Brunnen Wald aus? Streit ums Grundwasser in Hauptendorf
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei Waldbesitzern in Hauptendorf bei Herzogenaurach sterben die Nadelbäume ab. Schuld ist nach ihrer Ansicht nicht nur die Trockenheit in Franken, sondern auch der Brunnen eines benachbarten Gemüsebauern. Doch der hat einen amtliche Genehmigung.

      Regierungserklärung: Glauber warnt vor "Grundwassernotstand"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayerns Umweltminister Glauber will mit einem Milliarden-Programm die Wasserversorgung im Land sichern. "Die Landschaft trocknet aus", sagte er in einer Regierungserklärung. Oppositionspolitiker beklagten, die Koalition tue zu wenig für die Umwelt.