BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zu trocken und zu warm: Klimawandel stört Bayerns Wasserhaushalt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Steigende Temperaturen, weniger Regen: Der Klimawandel macht immer mehr Ländern und Regionen zu schaffen – so auch Bayern. Wie der neue Niedrigwasserbericht des Landesamtes für Umwelt zeigt, gerät der Wasserhaushalt immer mehr aus dem Gleichgewicht.

Streusalz im Winter: Das sind umweltfreundliche Alternativen

    Gut gegen Eis und Schnee – aber schlecht für Pflanzen und Grundwasser: Viele Städte und Gemeinden verbieten deshalb im Winter Streusalz für Privatpersonen. Doch es gibt einige Alternativen, die auch die Umwelt schonen.

    "Klimawandel im Untergrund": Grundwasser in Bayern erwärmt sich
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund 90 Prozent des Trinkwassers in Bayern kommt nicht aus Seen und Talsperren, sondern ist Grundwasser. Eine aktuelle Studie hat nun ergeben, dass sich das Grundwasser erwärmt. Und das könnte langfristig Folgen haben.

    Trocknet Brunnen Wald aus? Streit ums Grundwasser in Hauptendorf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Waldbesitzern in Hauptendorf bei Herzogenaurach sterben die Nadelbäume ab. Schuld ist nach ihrer Ansicht nicht nur die Trockenheit in Franken, sondern auch der Brunnen eines benachbarten Gemüsebauern. Doch der hat einen amtliche Genehmigung.

    Regierungserklärung: Glauber warnt vor "Grundwassernotstand"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Umweltminister Glauber will mit einem Milliarden-Programm die Wasserversorgung im Land sichern. "Die Landschaft trocknet aus", sagte er in einer Regierungserklärung. Oppositionspolitiker beklagten, die Koalition tue zu wenig für die Umwelt.

    "Kippenjäger" kämpfen gegen Zigarettenstummel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zigarettenkippen verschmutzen das Stadtbild, das Grundwasser und die Luft. Oftmals werden sie sorglos weggeworfen. Die "Amberger Kippenjäger" gehen seit einem Jahr dagegen vor und haben erfolgreich ein Recycling-System entwickelt.

    Humusaufbau: Wirksamer Klimaschutz oder Green-Washing?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die deutsche Landwirtschaft ist für ein Zehntel der Treibhausgase verantwortlich. Sie könnte aber auch Kohlendioxid speichern - durch die Anreicherung von Humus in landwirtschaftlich genutzten Böden. Eine relevante Maßnahme für wirksamen Klimaschutz?

    Naturschutz im Donaumoos: Pilotprojekt will Grundwasser anheben
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zum Schutz des Klimas eine Rolle rückwärts! Im größten Niedermoor Süddeutschlands im Kreis Neuburg-Schrobenhausen haben Bauern 200 Jahre lang das Donaumoos entwässert. Nun soll der Grundwasserspiegel angehoben werden, ohne den Bauern zu schaden.

    Trotz Regen: Hitze führt zu Tiefstständen im Grundwasser

      Trotz des Regens führen Hitze und Trockenheit der vergangenen Wochen zu Tiefstständen im westmittelfränkischen Grundwasser. Dies sei auch auf den Klimawandel zurückzuführen. Bäume könnten aber Abhilfe schaffen.