BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reichen die Corona-Hilfen für Hartz IV-Empfänger?

    Empfänger von Grundsicherung oder Arbeitslosengeld-II erhalten kostenlose FFP2-Masken. Die Gutscheine wurden schon verschickt. Auch weitere Leistungen sind im Sozialschutz-Paket III geplant. Das ist nach Auffassung von Sozialverbänden aber zu wenig.

    Aiwanger verteidigt Prüfverfahren bei Corona-Hilfen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Traditionsgeschäfte müssen aufgeben, Selbstständige Grundsicherung beantragen. Die Corona-Hilfen kommen für Viele zu spät - Schuld soll die strenge Überprüfung sein. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger nimmt im B5 Thema des Tages Stellung.

    Hartz-IV-Bonus soll offenbar im Mai ausgezahlt werden

      Das Kabinett bringt im Rahmen des Sozialschutz-Pakets III den erst vor einer Woche beschlossenen Corona-Bonus in Höhe von 150 Euro auf den Weg. Teil davon ist auch die Verlängerung des vereinfachten Zugangs zur Grundsicherung.

      Kinderbonus 2021: Auszahlung im März oder April anvisiert

        Erneut werden Familien in der Corona-Krise mit einer Direktzahlung unterstützt. Diesmal sind es statt 300 aber 150 Euro. Genauso viel sollen auch erwachsene Empfänger der Grundsicherung erhalten. Die Auszahlung könnte schon bald starten.

        Kostenlose FFP2-Masken: Diese Personen sind berechtigt

          Bayerns Gesundheitsministerium hat damit begonnen, 2,5 Millionen FFP2-Masken für Bedürftige an die Kommunen zu verteilen. Empfänger von Grundsicherung sowie Obdachlose und Nutzer von Tafeln sollen profitieren.

          FAQ: Änderungen bei Hartz IV im neuen Jahr

            Wer seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann, erhält die "Grundsicherung für Arbeitssuchende". Diese Hartz-IV-Sätze wurden zu Jahresbeginn erhöht. Da die Pandemie anhält, wurden einige besondere Corona-Regelungen verlängert.

            FAQ: Wie kommt man an die Corona-Novemberhilfe?

              Seit kurzem können Unternehmen und Soloselbstständige die Corona-Novemberhilfe erhalten. Die Unterstützung wurde außerdem nun verlängert – eine Dezemberhilfe ist damit ebenfalls möglich. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

              Hartz IV: Bayern legt Eckpunkte für Reform vor

                Vor einem Jahr hat das Bundesverfassungsgericht Teile der gesetzlichen Regelungen für die Grundsicherung – besser bekannt als Hartz IV – verworfen. Vier Bundesländer, darunter Bayern, haben jetzt Eckpunkte für eine Reform vorgelegt.

                Immer mehr Selbstständige beantragen Grundsicherung

                  Als Folge der Corona-Krise sind immer mehr Selbstständige auf staatliche Hilfe angewiesen: Zwischen April und September haben mehr als 81.000 zumindest vorübergehend Grundsicherung beantragt. Das sind mehr als zehn Mal so viele wie noch im Vorjahr.

                  Mittelfränkische Verdi-Erwerbslose fordern höheren Hartz-IV-Satz

                    Die mittelfränkischen Verdi-Erwerbslosen haben sich in Nürnberg für höhere Regelsätze bei Hartz IV und Grundsicherung eingesetzt. Sie fordern unter anderem einen Corona-Zuschlag für Hartz-IV-Empfänger.