BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Da war doch was... Die vergessenen Aufregerthemen 2019
  • Artikel mit Audio-Inhalten

2019, das Jahr der Klimapolitik. Und sonst? Rechtsextremisten veröffentlichen Todeslisten, Karlsruhe sichert das Existenzminimum, es gibt Aufstände im Nahen Osten. Vieles wurde heiß diskutiert, manches auch nur kurz, einiges gar nicht. Ein Rückblick.

SPD-Parteitag: "Wir wollen Hartz IV hinter uns lassen"

    Die SPD hat auf ihrem Parteitag in Berlin ihr Sozialstaatkonzept beschlossen. Der Abschied von Hartz IV, die Einführung eines Bürgergeldes und Arbeitsmarktreformen sollen den Weg in die Zukunft ebnen. Gewählt wurde auch der neue Vorstand.

    Offene Fragen - Koalition vertagt Spitzentreffen zu Grundrente
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Spitzen der Großen Koalition haben ihr für Montag geplantes Treffen zur Beilegung des Streits um die Grundrente verschoben. Es gebe "noch offene Punkte, die im Laufe der Woche sorgfältig geklärt werden" müssten, sagte ein CDU-Sprecher.

    VdK-Präsidentin Verena Bentele setzt sich für Grundrente ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, plädiert angesichts der in manchen Bevölkerungsschichten drohenden Altersarmut für eine allgemeine Grundsicherung.

    Tausende ältere Münchner verzichten auf Grundsicherung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer im Alter zu wenig Rente hat, kann zusätzlich Grundsicherung beantragen. Münchens Sozialreferentin Dorothee Schwiy (SPD) hat heute an Betroffene appelliert, davon auch Gebrauch zu machen. Denn viele Berechtigte nehmen ihre Ansprüche nicht wahr.

    Ein Thema, das das Netz bewegt: Altersarmut bei Frauen

      Rund 41.600 Frauen in Bayern bezogen 2017 so wenig Rente, dass sie zusätzlich auf eine Grundsicherung angewiesen waren. Und selbst das reicht oft nicht zum Leben aus. Bei Facebook, Twitter und auf BR24.de reagierten User betroffen und empört.

      Streit über Grundrente: Besonders Frauen fehlt im Alter das Geld
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Große Koalition streitet seit Wochen über die Grundrente. Diese könnte auch Menschen helfen, die derzeit Grundsicherung bekommen, weil sie sonst nicht genügend Geld im Alter hätten. In Bayern sind davon mehrheitlich Frauen betroffen.

      Was können Frauen tun, um der Altersarmut zu entgehen?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Knapp 42.000 Frauen in Bayern müssen ihre Rente mit Grundsicherung aufstocken. Was können Frauen tun, um der Altersarmut zu entgehen? Welche Lösungen muss die Politik finden? Die Münchner Wissenschaftlerin Irene Götz hat mit Betroffenen gesprochen.

      Straubinger: Nur wenige Rentner auf Grundsicherung angewiesen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Münchner Runde hat Moderatorin Ursula Heller heute mit ihren Gästen über Altersarmut diskutiert. Max Straubinger von der CSU zufolge steht Bayern gut da. Denn nur wenige Rentner seien hier auf staatliche Zuschüsse angewiesen.

      Sozialer Wohnungsbau in Coburg: Wohnen im Alter in der Stadt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Zahl der Rentner, die auf Grundsicherung angewiesen sind, steigt. In Coburg entstehen momentan barrierefreie Sozialwohnungen, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.