BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Oberfranken: Schüler aus Sonnefeld in Quarantäne

    Die Grundschulen Sonnefeld und Gestungshausen in Oberfranken haben 100 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne geschickt. Sie hatten Kontakt mit einem Lehrer, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Alle Entwicklungen der Woche im Live-Ticker.

    Schulstart in Mittelfranken mit Corona-Nebenwirkungen

      Das neue Schuljahr ist in Mittelfranken weitgehend reibungslos angelaufen. Allerdings verstärkt die Corona-Pandemie die Personalengpässe bei den Lehrern. Eine "Nebenwirkung" sei aber auch gestiegene Wertschätzung gegenüber Schule und Lehrern.

      Deutscher Schulpreis 2020: Thalmässing unter den Finalisten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Als einzige Schule in ganz Bayern hat es die Grund- und Mittelschule Thalmässing unter die 15 Finalisten des Deutschen Schulpreises 2020 geschafft. Mit einem innovativen Unterrichtskonzept: jeder Platz in der Schule ist "Lernraum" - auch die Gänge.

      Weil Hof wächst: Stadt plant Bau einer neuen Grundschule

        Hof reagiert auf den Zuzug von jungen Familien: Weil die Stadt in den nächsten vier Jahren mit rund 25 Prozent mehr Schülern rechnet, soll nun erstmals seit Jahrzehnten wieder eine neue Grundschule gebaut werden.

        Maskenpflicht an Rosenheims Grundschulen entfällt ab Montag

          Fünf Tage mussten Grundschüler in Rosenheim auch im Unterricht eine Maske tragen. Nun die gute Nachricht: ab Montag, 21.09., gilt diese Anordung nicht mehr- vorbehaltlich der Freigabe durch die vorgesetzten Behörden, so das Gesundheitsamt Rosenheim.

          Kinder trotz Quarantäne in Schule: Familie hatte negative Tests
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Fall zweier Kinder, die trotz Quarantäne eine Landshuter Grundschule besucht haben, gibt es neue Erkenntnisse. Der Familie lagen zwischenzeitlich negative Corona-Tests für ihre Kinder vor - trotzdem hätten sie nicht in die Schule gehen dürfen.

          Tagesgespräch: Werden Corona-Infizierte an den Pranger gestellt?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die "Superspreaderin" aus Garmisch, zwei Grundschüler, ein Arzt aus Deggendorf - sie alle stehen in der Kritik, weil sie andere Menschen angesteckt haben sollen. Stellen wir Corona-Infizierte an den Pranger? Diskutieren Sie mit: 0800 / 94 95 95 5.

          Landkreis Hof: Kita muss schließen – Grundschüler in Quarantäne

            Weil eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war, muss in Rehau eine Kindertagesstätte geschlossen werden. In Münchberg müssen derweil knapp 100 Personen an einer Schule in Quarantäne.

            Landshut: Zwei Kinder trotz positivem Corona-Test in Grundschule

              Erst warteten ihre Eltern das Ergebnis des Corona-Tests nicht ab und schickten zwei Kinder in die Grundschule - dann hielten sie trotz positiver Ergebnisse deren Quarantäne nicht ein. Ergebnis: Zwei Landshuter Klassen und zwei Lehrkräfte isoliert.

              Corona-Ticker Oberbayern: 10.000 Teilnehmer bei Demo in München

                Auf einer Großkundgebung gegen die Coronamaßnahmen in München waren 10.000 Menschen. Es gab etwa 100 Anzeigen. Garmisch-Partenkirchen ist Corona-Hotspot. Einige Grundschulen haben Maskenpflicht. Aktuelle Entwicklungen aus Oberbayern hier im Ticker.