BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sind Lockerungen für Corona-Geimpfte gerecht?

    Schon bald soll es Lockerungen für Menschen geben, die vollständig gegen Corona geimpft wurden. Ist das gerecht? Darüber sprachen der Ethikrat Andreas Lob-Hüdepohl und der Münchner Clubbesitzer Oliver Reif in einem BR24-Live am Donnerstagnachmittag.

    Corona-Maßnahmen: Versöhnen statt spalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ist es schwieriger geworden, sich zu kontroversen Themen zu äußern, wenn man von der Mehrheitsmeinung abweicht? Ja, findet ein Teil der Bevölkerung. Doch eine freie Gesellschaft muss auch Widerspruch aushalten, sagt der Publizist Heribert Prantl.

    Lambrecht befürwortet mehr Freiheiten für Geimpfte

      Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat sich hinter den Vorstoß von Gesundheitsminister Spahn (CDU) gestellt, vollständig Geimpften mehr Freiheiten einzuräumen. Sie mit negativ Getesteten gleichzustellen, sei "ein logischer Schritt".

      Jurist Battis: Beschränkung der Grundrechte nicht haltbar
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wenn jemand nicht mehr ansteckend sei, dürfe man ihm seine Grundrechte nicht mehr einschränken. Das hat der Staatsrechtler Ulrich Battis im Interview mit Bayern 2 betont.

      Reiseverbote an Ostern? Juristisch möglich - aber heikel

        Einfach nach Mallorca fliegen, aber keinen Osterurlaub im eigenen Land machen können - das hat diese Woche für politischen Streit gesorgt. Die Bundesregierung prüft ein generelles Reiseverbot. Juristisch ist das möglich, aber problematisch.

        Ist eine Testpflicht in Betrieben rechtlich möglich?

          Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sagte in einer Pressekonferenz, die rechtliche Grundlage für eine Testpflicht in Betrieben fehle. Juristen widersprechen: Das stimme so nicht – es gebe eine Möglichkeit. Ein #Faktenfuchs.

          Ist die EU machtlos gegen Grundrechte-Verächter wie Orbán?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wer Mitglied der Europäischen Union sein will, muss sich laut Artikel 2 der EU-Verträge an Grundregeln halten. Die Praxis zeigt, dass Länder wie Polen oder Ungarn sich dafür nur bedingt interessieren. Warum der Umgang der EU damit so schwierig ist.

          Verwaltungsgerichtshof kippt Testpflicht für Altenpfleger

            Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Pflicht zu engmaschigen Corona-Tests für Beschäftigte in Pflege- und Altenheimen vorläufig außer Vollzug gesetzt. Eine bereits geimpfte Pflegedienstleiterin sah sich in ihren Grundrechten eingeschränkt.

            Polizist legt wegen "Aloha"-Tattoo Verfassungsbeschwerde ein

              Für sein geplantes Tattoo, einen "Aloha"-Schriftzug auf dem Unterarm, ist ein Polizist nun vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gezogen. Er sieht das Grundrecht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit verletzt.

              Gegen Lockdown: Demos in mehreren Städten in Bayern

                Sie sehen den Corona-Lockdown als unverhältnismäßigen Eingriff in die Grundrechte: In etlichen bayerischen Städten haben sich am Sonntag Menschen an "Querdenken"-Demos beteiligt. In München gab es erneut eine Ausnahme bei der Ausgangssperre.