Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gerichtsentscheidung: Deutschland muss IS-Familie zurückholen

    In syrischen Lagern sitzen mehrere deutsche IS-Kämpfer nebst Familie. Auch die Frauen gelten als Sicherheitsrisiko. Nun entschied erstmals ein Gericht: Deutschland muss eine Mutter mit Kindern zurückholen.

    Seehofer lehnt Grundrecht auf bezahlbares Wohnen ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundesinnenminister Horst Seehofer erteilt dem vom Mieterbund geforderten Grundrecht auf bezahlbares Wohnen eine Absage. Statt einer Änderung des Grundgesetzes bräuchten die Menschen konkrete Lösungen wie das Baukindergeld oder die Wohngeldreform.

    Deutscher Mieterbund fordert Recht auf bezahlbare Miete

      In vielen Städten Deutschlands bestimmt die Mietpreis-Spirale permanent die Bedingungen der Wohnsituation. Es wird immer schwieriger, einen Wohnsitz zu finden, den man sich leisten kann. Der Deutsche Mieterbund will deshalb das Grundgesetz ändern.

      Europawahl: Braucht die EU ein Mehrheitswahlrecht?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Vertrauen in Europa bröckelt. Fehlt es der EU an Bürgernähe? Braucht die EU ein Mehrheitswahlrecht? Der Bundesverfassungsrichter Peter M. Huber plädiert für Veränderungen.

      Das Grundgesetz: ein sprachliches Vorbild?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Väter und Mütter des Grundgesetzes wollten eine Verfassung schaffen, die jeder verstehen kann. Ist ihnen das gelungen oder ist die einfache Formulierung der Grundrechte ein Makel?

      #BR24Zeitreise: 70 Jahre Grundgesetz
      • Artikel mit Video-Inhalten

      200 engagierte Frauen, darunter Renate Schmidt und Alice Schwarzer, trafen sich 1992 auf Einladung der Benediktinerinnen von Kloster Frauenwörth, um das Thema Gleichberechtigung beim Verfassungsdiskurs nach der Deutschen Einheit einzubringen.

      70 Jahre Grundgesetz: Warum Bayern dagegen stimmte
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Grundgesetz feiert dieses Jahr runden Geburtstag. In Bayern hatte es die deutsche Verfassung am Anfang alles andere als einfach. Heute vor 70 Jahren lehnte der bayerische Landtag das Grundgesetz ab. Warum?

      Bayern und das Grundgesetz: Vier Fragen, vier Antworten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wovor hatten die Bayern Angst? Warum wollen sie immer eine Sonderrolle? Und warum kam es nicht zu einem eigenen Staat? BR-Journalist und Historiker Gerald Huber gibt Antworten und erklärt, wie es zum bayerischen "Mia san mia" gekommen ist.

      #fragBR24💡 Warum war Bayern gegen das Grundgesetz?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Voll des Lobes sind Politiker heute in der Regel, wenn es um unser Grundgesetz geht. Vor 70 Jahren sah das noch ganz anders aus, zumindest im Landtag in München. Deshalb stimmte das Parlament des Freistaats auch zweimal darüber ab.

      Staatsrechtler: Kinderrechte sollten ins Grundgesetz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Neben den Rechten von Eltern müssten dringend auch die Kinderrechte ins Grundgesetz mit aufgenommen werden. Das fordert der Staatsrechtler Joachim Wieland im B5 Interview der Woche. Auch Klimaschutz und Migration sollten ins Grundgesetz.