BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kommentar: Die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Parteien genießen durch das Grundgesetz höchsten Schutz. Die Einstufung der AfD als Verdachtsfall ist deswegen mit Vorsicht zu bewerten - aber in diesem Fall gerechtfertigt, meint Ingo Lierheimer: Denn die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie.

Kampf um ein Kulturgut: 1.700 Jahre freier Sonntag
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Diese Woche feiert er seinen 1.700. Geburtstag: der arbeitsfreie Sonntag. "Sechs Tage sollst Du arbeiten, am siebenten Tage sollst Du ruhen", heißt es in der Bibel. Doch dieses Gebot spielte - wie manche meinen - bei seiner Einführung keine Rolle.

Pflegeheime am Limit: Angehörige in Sorge
  • Artikel mit Video-Inhalten

Laut Grundgesetz ist die Würde des Menschen unantastbar. Doch wie sieht es aktuell in den Pflegeheimen aus? Ist würdevolle Pflege noch möglich? Besuche gibt es kaum, Pflegekräfte fehlen und auch viele Heimbewohner stehen unter Quarantäne.

Grüne fordern Maskenpflicht im Regensburger Stadtrat
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Regensburger Stadtratsfraktion von Bündnis90/Die Grünen fordert eine Maskenpflicht im Stadtrat, um Risikogruppen besser zu schützen. Die Fraktion verweist unter anderem auf das Grundgesetz und das Hausrecht. Die Stadt sucht nach einer Lösung.

Kirche auf, Theater zu? Regensburger Jurist hält das für illegal
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der auf Öffentliches Recht spezialisierte Professor Thorsten Kingreen spricht von einer Ungleichbehandlung von Gottesdiensten und Kulturveranstaltungen. Das Theater sei vom Grundgesetz ebenso geschützt wie die Religion: "Es gibt keinen Unterschied."

Politologin Münch: Parlamente müssen stärker eingebunden werden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Parlamente und insbesondere der Bundestag müssten verstärkt in die Corona-Gesetzgebung eingebunden werden, fordert die Politologin Ursula Münch. Die angekündigte Lockdown-Verlängerung habe viele Menschen kalt erwischt, sagte sie der BR-Rundschau.

Zu presseähnlich - Münchner Stadtportal wehrt sich gegen Urteil

    Das Stadtportal der Stadt München wehrt sich gegen das Gerichtsurteil, es sei zu sehr wie ein Presseprodukt aufgemacht worden und daher wettbewerbswidrig. Die hinter dem Portal muenchen.de stehende Gesellschaft kündigte am Dienstag Berufung an.

    Rechnungshof: Schuldenaufnahme nicht vom Grundgesetz gedeckt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bund nutze die Krise, um die eigenen Versäumnisse mit Corona-Geld auszugleichen. Das sagt der Bundesrechnungshof. Er fordert, auch bei den Unternehmenshilfen besser hinzuschauen.

    Warum Kinderrechte ins Grundgesetz gehören
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch die Interessen von Kindern müssen in der Krise respektiert werden. Was heißt das konkret? Wichtig wäre, Kinder nach ihrer Meinung zu fragen, ihnen zuzuhören – und Kinderrechte ins Grundgesetz zu schreiben, so der Kinderrechtler Jörg Maywald.

    Gericht: Münchner Stadtportal wettbewerbswidrig

      Das Internet-Stadtportal von München ist laut einem Gerichtsurteil zu sehr wie ein Presseprodukt aufgemacht und daher wettbewerbswidrig. Einige Münchner Zeitungsverlage hatten wegen unlauteren Wettbewerbs geklagt. Der Klage wurde stattgegeben.