BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Analyse: Was "Querdenker" mit Freiheit meinen

    Sie fordern "Freiheit" und schimpfen auf die "Corona-Diktatur". Sie setzen die Bundesrepublik mit dem NS-Regime gleich. Hinter den Botschaften der "Querdenker" steckt ein Freiheitsverständnis, das nur darauf aus ist: Selbstbestimmung um jeden Preis.

    Bundesverfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel für nichtig erklärt. Dieser sei mit dem Grundgesetz unvereinbar. Die Initiatoren des bayerischen Volksbegehrens nannten das Karlsruher Urteil "enttäuschend".

    Reiseverbote an Ostern? Juristisch möglich - aber heikel

      Einfach nach Mallorca fliegen, aber keinen Osterurlaub im eigenen Land machen können - das hat diese Woche für politischen Streit gesorgt. Die Bundesregierung prüft ein generelles Reiseverbot. Juristisch ist das möglich, aber problematisch.

      Heftiger Streit um Islamischen Unterricht

        Zum neuen Schuljahr startet in Bayern "Islamischer Unterricht" als Wahlpflichtfach. Doch die muslimischen Verbände sind höchst verärgert. Der Lehrplan wurde ohne sie erstellt. Der Unterricht soll Wissen über den Islam und das Grundgesetz vermitteln.

        Kommentar: Die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Parteien genießen durch das Grundgesetz höchsten Schutz. Die Einstufung der AfD als Verdachtsfall ist deswegen mit Vorsicht zu bewerten - aber in diesem Fall gerechtfertigt, meint Ingo Lierheimer: Denn die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie.

        Kampf um ein Kulturgut: 1.700 Jahre freier Sonntag

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Diese Woche feiert er seinen 1.700. Geburtstag: der arbeitsfreie Sonntag. "Sechs Tage sollst Du arbeiten, am siebenten Tage sollst Du ruhen", heißt es in der Bibel. Doch dieses Gebot spielte - wie manche meinen - bei seiner Einführung keine Rolle.

        Pflegeheime am Limit: Angehörige in Sorge

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Laut Grundgesetz ist die Würde des Menschen unantastbar. Doch wie sieht es aktuell in den Pflegeheimen aus? Ist würdevolle Pflege noch möglich? Besuche gibt es kaum, Pflegekräfte fehlen und auch viele Heimbewohner stehen unter Quarantäne.

        Grüne fordern Maskenpflicht im Regensburger Stadtrat

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Regensburger Stadtratsfraktion von Bündnis90/Die Grünen fordert eine Maskenpflicht im Stadtrat, um Risikogruppen besser zu schützen. Die Fraktion verweist unter anderem auf das Grundgesetz und das Hausrecht. Die Stadt sucht nach einer Lösung.

        Kirche auf, Theater zu? Regensburger Jurist hält das für illegal

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der auf Öffentliches Recht spezialisierte Professor Thorsten Kingreen spricht von einer Ungleichbehandlung von Gottesdiensten und Kulturveranstaltungen. Das Theater sei vom Grundgesetz ebenso geschützt wie die Religion: "Es gibt keinen Unterschied."

        Politologin Münch: Parlamente müssen stärker eingebunden werden

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Parlamente und insbesondere der Bundestag müssten verstärkt in die Corona-Gesetzgebung eingebunden werden, fordert die Politologin Ursula Münch. Die angekündigte Lockdown-Verlängerung habe viele Menschen kalt erwischt, sagte sie der BR-Rundschau.