Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Grundrenten-Kompromiss: Die GroKo zwischen Freude und Zweifel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Man hätte es fast nicht mehr für möglich gehalten: Die Spitzen von Union und SPD haben sich tatsächlich auf eine Grundrente geeinigt. Mit Einkommensprüfung. Nun müssen die Abgeordneten darüber befinden.

Grundrenten-Kompromiss: Wer bekommt wie viel?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Große Koalition hat sich auf eine Grundrente geeinigt. Nicht mehr die Bedürftigkeit, sondern das Einkommen soll geprüft werden. Wer wie viel bekommt - ein Überblick über die wichtigsten Punkte des Kompromisses von Union und SPD.

Johannes Kahrs zur Grundrente: "Ein guter Kompromiss"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der haushaltspolitische Sprecher der SPD, Johannes Kahrs, sieht in der Grundrenten-Einigung einen guten Kompromiss und glaubt an das Fortbestehen der Koalition. Außerdem stellt er sich hinter Olaf Scholz als möglichen Kanzlerkandidaten seiner Partei.

Grundrente: Jetzt muss die Koalition den Kompromiss verkaufen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Gezerre um die Grundrente hat ein Ende. CDU, CSU und SPD haben sich geeinigt. Ein wichtiger Schritt für den Fortbestand der Großen Koalition, aber: Keiner darf nun zu laut jubeln. Zugleich muss sich auch jeder loben. Eine Analyse von Tobias Betz.

Söders Ratgeberstunde für CDU und Groko
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor einem Jahr steckte er selbst im CSU-Machtkampf, heute präsentiert sich Markus Söder als krisenerprobter Ratgeber für die CDU und die Groko. Dabei setzt er auch auf Tipps seiner Tante - und geht auf Distanz zur Merz-Kritik an Merkel.

Söder: Große Koalition jammert zu viel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Große Koalition hat nach Meinung von CSU-Chef Söder trotz guter Arbeit ein Problem mit ihrem Erscheinungsbild. Während die Grünen sich ständig selbst feierten, werde in der Groko gejammert, sagte Söder im BR-Politik-Magazin "Kontrovers".

Groko stellt sich selbst positives Zwischenzeugnis aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Bundesregierung hat ihre Halbzeitbilanz vorgelegt. Während bei Bürgern und Wirtschaft die Noten eher schlecht ausfallen, gibt sich die Groko selbst gute Noten. Allerdings müssen die Koalitionsparteien das Papier jeweils noch für sich bewerten.

Halbzeit der Groko: schlecht gespielt, Ergebnis passt

    Es ist soweit: Heute gibt es die Halbzeitbilanz der Bundesregierung. Wie SPD, CDU und CSU sie dann später für sich bewerten werden, ist entscheidend für den Fortbestand der Großen Koalition.

    Söder verlangt Einigung bei Grundrente - und ermahnt CDU
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Streit über die Grundrente warnt CSU-Chef Markus Söder die Koalitionspartner CDU und SPD davor, deswegen das Regierungsbündnis scheitern zu lassen. Zugleich kritisierte er mit deutlichen Worten die CDU-internen Machtkämpfe.

    Gabriel und Nahles gehen: Zwei, die sich schlugen und vertrugen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jetzt, Anfang November, scheiden Andrea Nahles und Sigmar Gabriel aus dem Bundestag aus – gleichzeitig. Damit verabschieden sich zwei aus der Politik, die nicht wirklich miteinander konnten, aber auch nicht ohne einander.