Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Größte Häuser Mittelfrankens stehen im Kreis Neustadt/Aisch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Menschen im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim wohnen großzügig: Hier stehen die größten Häuser in Mittelfranken. Pro Kopf berechnet haben aber die Menschen im Kreis Erlangen-Höchstadt am meisten Platz. Eng ist es dagegen in den Großstädten.

"Volk-Heimat-Dorf" - wie der NS-Staat das Dorfleben veränderte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Geschichte des Nationalsozialismus wird oft anhand der Großstädte erzählt. Doch der NS-Staat hat auch im Alltagsleben der Bürger auf dem Land eine große Rolle gespielt, das zeigt die Ausstellung "Volk - Heimat - Dorf" im Heimatmuseum Illerbeuren.

Verkannter Impressionist: Lesser Ury in der Villa Ludwigshöhe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er war ein "Schwarzseher": Keine andere Farbe hat ihn so inspiriert wie das nächtliche Dunkel. Lesser Ury malte die Großstadt und die Einsamkeit darin. Berühmt wurde der Eigenbrödler zeitlebens nicht – auch weil er sich prominente Feinde machte.

Hohe Kosten vertreiben das Handwerk aus den Städten

    Steigende Mieten und immer höhere Immobilienpreise machen dem Handwerk in Deutschlands Großstädten zu schaffen. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) beklagt, die Betriebe könnten oft keine Räume mehr zu leistbaren Preisen finden.

    Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Aschaffenburg und Erlangen

      Zwei fränkische Städte sind unter den Siegern des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2020. Aschaffenburg ist Gewinner in der Kategorie Städte mittlerer Größe. Erlangen gehört zu den "Top 3" der Großstädte.

      Der Schrebergarten - ein Artenschutz-Biotop?

        Grüne Oasen in der Großstadt: Wer einen Schrebergärten pachten möchte, muss oft lange warten. Hat er eine Parzelle bekommen, muss er die Kleingartenverordnung einhalten. In München wird gerade darum gestritten, wie naturnah ein Kleingarten sein darf.

        #fragBR24💡 Was bedeutet Klimanotstand?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit Erlangen hat bereits eine bayerische Großstadt den Klimanotstand ausgerufen. Immer mehr bayerische Kommunen denken über diesen Schritt nach. Aber was für Konsequenzen hat die Notstandserklärung?

        #Faktenfuchs: Klimanotstand - Gesetz oder Symbolpolitik?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit Erlangen hat bereits eine bayerische Großstadt den Klimanotstand ausgerufen. Zugleich denken immer mehr bayerische Kommunen über diesen Schritt nach. Doch woher stammt der Begriff und ist er politisch bindend? Ein #Faktenfuchs.

        Naturschützer: Bäume machen die Stadt meist um drei Grad kühler

          Während sich in Deutschland die Temperaturrekorde überschlagen, weist der Bund Naturschutz auf die Notwendigkeit von Baumbestand in den bayerischen Großstädten hin. Denn laut aktuellen Messungen ist es auf begrünten Plätzen meist um drei Grad kühler.