BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

500 Euro Bußgeld für Heimfahrt mit Enkeln

    Weil er seine Enkel noch nachhause gefahren hat, muss ein Mann aus Freising jetzt 500 Euro Bußgeld zahlen. Der 62-Jährige wollte die Kinder gegen 23 Uhr nach Hause fahren und wurde von der Polizei aufgehalten.

    Schreck an der Isar: Kinder finden Krokodil und Schildkröte

      Zwei Kinder aus Ismaning haben am Dienstag beim Spaziergang mit ihren Großeltern an der Isar einen gewaltigen Schreck bekommen: Sie fanden ein Krokodil und eine Schildkröte im Wasser. Zum Glück war der Fund weniger gefährlich, als er aussah.

      Corona-Lockerung: Familien dürfen sich wieder sehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Coronavirus bestimmt weiterhin unseren Alltag. Seit Mittwoch aber gibt es eine Lockerung, auf die viele schon sehnsüchtig gewartet haben: Familienbesuch ist wieder erlaubt. Auch Großeltern im Kreis Deggendorf haben diesen Tag herbeigesehnt.

      Waischenfeld: Restauratorin rettet alte Bücher
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Fränkischen Schweiz hat sich eine Buchbinderin darauf spezialisiert, alte Bücher vor dem Verfall zu retten. Zu ihren Kunden gehören Enkel, die die Tagebücher der Großeltern bewahren wollen, genauso wie Bibliotheken, Archive und Kanzleien.

      Keine Schule, keine Kita – um Oma und Opa zu schützen?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kinder müssen auf ihre Kita-Freunde, auf den Spielplatz und auf den Besuch bei den Großeltern im Seniorenheim verzichten, um diese vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen. Noch ist nicht abzusehen, welche Folgen diese Isolation hat.

      Stresssituation Coronakrise: Gefahr von Baby-Misshandlungen

        In der Coronakrise fühlen sich gerade Eltern mit sehr kleinen Kindern oft isoliert und überlastet, zum Beispiel, wenn das Baby viel schreit. Großeltern oder Freunde dürfen bei der Betreuung nicht helfen. Das kann schlimme Folgen haben.

        Oster-Bilanz: Kuriose Corona-Einsätze

          Ostern bei schönstem Wetter, aber Großeltern und Freund darf man aufgrund der Corona-Krise nicht besuchen – das ist einigen im Freistaat schwer gefallen und hat zu teilweise außergewöhnlichen Polizeieinsätzen geführt.

          Corona-Tagebuch: Putzen für die Oma
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          BR-Reporter Lasse Berger aus dem Studio Bayreuth wohnt und lebt momentan bei seiner Großmutter. Bei ihr fällt nun die Gymnastik aus und die Reinigungskraft kommt auch nicht mehr. Nun muss der Enkel ran. Ein Erfahrungsbericht aus dem neuen Alltag.

          Pflege von älteren Menschen in Zeiten von Corona
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Besuchsverbote in Altenheimen, Großeltern, die ihre Enkel nicht mehr betreuen: Bayern fährt die "Schutzstrategie für Risikogruppen" in Zeiten von Corona hoch. Dazu zählen vor allem ältere Menschen. Wie man sie schützt, worauf man achten soll.

          Corona: Wenn Großeltern die Enkel betreuen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wenn wegen Corona an zunehmend mehr Schulen der Unterricht ausfällt, müssen mehr Kinder zuhause betreut werden. Sollen das die Großeltern übernehmen, damit die Eltern arbeiten gehen können? Oder lieber doch nicht, weil sie zur Risiko-Gruppe gehören?