BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Große Pläne, mehr Ökologie: Draghis Regierungsprogramm

    Ein innovativeres, handlungsstärkeres, ökologischeres Italien: Das ist das Ziel des neuen Regierungschefs Mario Draghi. Offen bleibt, ob die bunte Koalition seiner Unterstützer die "allumfassende Vision" des früheren EZB-Chefs dauerhaft mitträgt.

    Gegenwind für Laschet nach Kritik an "erfundenen Grenzwerten"

      CDU-Chef Armin Laschet stößt mit skeptischen Äußerungen zur Bedeutung von Corona-Inzidenzzahlen auf Kritik. Damit zerstöre er Vertrauen in die Corona-Maßnahmen, schrieb SPD-Fraktionsvize Katja Mast. Vonseiten der FDP gibt es dagegen Lob.

      Große Koalition muss sich für Uploadfilter rechtfertigen

        Immer wieder hatten Union und SPD versprochen: Die umstrittenen Uploadfilter werde es nicht geben. Jetzt ist das neue Urheberrechtsgesetz da - und Uploadfilter gehören dazu. Diese könnten das Internet, wie wir es kennen, dauerhaft verändern.

        Koalition beschließt Hilfen für Familien und Unternehmen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Viele Familien und Unternehmen leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Ihnen greift die Bundesregierung nun mit mehreren Maßnahmen unter die Arme. Auch einen einmaligen Kinderbonus von 150 Euro beschloss die große Koalition am Abend in Berlin.

        Gang nach Karlsruhe: Opposition klagt gegen Wahlrechtsreform

          FDP, Linke und Grüne ziehen vor das Bundesverfassungsgericht, um das neue Wahlrecht zu stoppen. Das Gesetz der Großen Koalition sei "eine Mogelpackung", begründeten die Oppositionsfraktionen ihren Schritt.

          BR-BayernTrend: Nachdenklichkeit bei Regierung und Opposition

            Die Zustimmung für die Koalition in Bayern ist groß. Beim Corona-Krisenmanagement bröckelt sie allerdings. Die Opposition kann nicht profitieren. Der aktuelle BR-BayernTrend sorgt für Nachdenklichkeit bei Regierung und Opposition. Eine Analyse.

            Bundesregierung streitet über "Chaos" bei der Impfkampagne
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der langsame Start der Corona-Impfungen in Deutschland führt zu Spannungen auch in der Großen Koalition. Die SPD spricht von "chaotischen Verhältnissen" und fordert Aufklärung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Der schießt scharf zurück.

            Coronavirus: Koalition prüft Verbot von Impf-Privilegien
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Große Koalition prüft rechtliche Schritte, mit denen Privilegien für bereits gegen das Coronavirus geimpfte Personen in der Privatwirtschaft ausgeschlossen werden sollen. Politiker von Union und SPD fordern Solidarität.

            Justizministerin Lambrecht verteidigt Frauenquote in Vorständen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Lange wurde in der Großen Koalition darum gerungen, bis zum Sommer soll sie nun umgesetzt werden: die Frauenquote in Vorständen. Das hat Justizministerin Christine Lambrecht im Interview mit dem BR betont. Sie sieht in der Quote "ein Signal".

            Streit um bewaffnete Drohnen: Union beklagt Wortbruch der SPD

              Seit zwei Legislaturen streitet die Große Koalition darüber, ob die Bundeswehr bewaffnete Drohnen für Auslandseinsätze anschaffen darf. Das Nein der SPD-Spitze stößt bei der Union auf harte Kritik.