Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EU-Staaten verlängern Brexit-Frist zum dritten Mal
  • Artikel mit Video-Inhalten

Alle guten Dinge sind drei? Die EU-Staaten haben sich erneut auf eine Verschiebung des Brexit-Termins verständigt. Neue Deadline für Boris Johnson ist jetzt Ende Januar. Der Kompromiss erlaubt aber auch einen früheren Ausstieg der Briten.

Britisches Parlament soll bereits heute in Zwangspause gehen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das britische Parlament soll bereits heute Abend in eine fünfwöchige Zwangspause geschickt werden. Das teilte ein Regierungssprecher in London mit. Vorher will Premier Boris Johnson noch einmal über Neuwahlen abstimmen lassen.

Großbritannien kann Brexit ohne EU-Zustimmung stoppen

    Großbritannnien könnte den für 2019 angekündigten EU-Austritt noch einseitig ohne Zustimmung der übrigen EU-Länder stoppen. Der Exit vom Brexit ist aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs ohne Weiteres möglich.

    EU-Kommissionschef zum Brexit: London muss bezahlen

      Im Streit mit Großbritannien über den geplanten Brexit gibt sich die EU hart. Ohne finanzielle Zusagen aus London könne man nicht über die künftige Partnerschaft reden, sagte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker: "Sie müssen bezahlen."