BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Mit 36: Prinz Harry schreibt Memoiren als "Mann, der er wurde"

    Er will seine "Höhen und Tiefen" Revue passieren lassen: Um deutlich zu machen, dass die Menschen "mehr gemeinsam hätten, als sie denken", will der Herzog von Sussex seine Erinnerungen zu Papier bringen. Sie sollen Ende nächsten Jahres erscheinen.

    England streitet über Ende der Corona-Einschränkungen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Für Großbritanniens Premier Boris Johnson ist es der "Tag der Freiheit", aus Sicht von Wissenschaftlern ein fataler Öffnungsschritt in der Pandemie: In England fallen ab heute fast alle Corona-Beschränkungen weg, wie Maskenpflicht und Abstandsregeln.

    Graham Vick: Berühmter Opernregisseur stirbt an Corona-Folgen

      Man sei am Boden zerstört, heißt es von der Birmingham Opera Company: Der Künstlerische Leiter des Hauses ist tot, gestorben an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Vick war Opernregisseur von Weltrang – und hatte auch in München gearbeitet.

      Nach EM: Rassismus-Debatte tobt in Großbritannien

        Rassistische Beleidigungen gegen Englands Elfmeter-Fehlschützen nach dem verlorenen EM-Finale sorgen aktuell für Wirbel. Die britische Regierung reagiert entsetzt - und wird dafür kritisiert. Indirekt wird ihr "Heuchelei" vorgeworfen.

        Rassistischer Shitstorm nach England-Pleite - und ein Lichtblick

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Drei Elfmeter vergaben die Engländer im EM-Finale. Die Fehlschützen, allesamt jung und schwarz, wurden Opfer rassistischer Beleidigungen im Netz. Auch über reale Gewalt gegen Schwarze wird berichtet. Zugleich gibt es einen Lichtblick.

        Festspiele Bayreuth: Travestiekünstler wegen Corona nicht dabei

          Vor zwei Jahren hatte der Travestiekünstler "Le Gateau Chocolat" bei den Bayreuther Festspielen mit einer Regenbogenflagge auf der Bühne für Aufsehen gesorgt. Wegen Corona wird die britische Dragqueen in diesem Jahr nicht in die Wagnerstadt kommen.

          Bundesregierung stuft ganz Spanien als Risikogebiet ein

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung ganz Spanien und damit auch Mallorca sowie die Kanaren ab Sonntag als Risikogebiet ein. Zypern gilt dann sogar als Hochinzidenzgebiet mit Quarantänepflicht.

          Corona-Pandemie: Großbritannien lockert Regeln für Schulen

            Die britische Regierung will die Corona-Auflagen für Schüler lockern - auch um zu vermeiden, dass wöchentlich Hunderttausende in Selbstisolation gehen müssen. Helfen soll ein neues Test-Prozedere.

            Reisebeschränkungen für fünf Länder werden gelockert

              Ist ein Land als Virusvariantengebiet eingestuft, kommt der Reiseverkehr von dort nach Deutschland weitgehend zum Erliegen. Für fünf Länder, darunter Portugal und Großbritannien, gibt es nun erhebliche Erleichterungen.

              Merkel und Johnson für Neuanfang - trotz anhaltender Differenzen

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bei gemeinsamen Pressekonferenz haben Bundeskanzlerin Merkel und der britische Premierminister Johnson sich für eine Stärkung der deutsch-britischen Beziehungen ausgesprochen. Merkel kündigte zudem baldige Reiseerleichterungen an.