Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brexit: Johnson und Hunt gegen offene Grenze in Irland

    Die beiden Kandidaten für das Amt des britischen Premierministers, Boris Johnson und Jeremy Hunt, haben sich gegen eine offene Grenze zwischen Irland und Nordirland ausgesprochen - und riskieren damit einen harten Brexit.

    Riesige Qualle vor Englands Küste gesichtet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Biologin Lizzie Daly und der Kameramann Dan Abbott haben vor der britischen Küste eine ungewöhnlich große Lungenqualle gesichtet und gefilmt. Sie soll ungefähr 1,5 Meter lang sein.

    Youtuberin Emily Hartridge bei Unfall mit E-Scooter getötet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das erste Todesopfer eines E-Tretroller-Unfalls in Großbritannien ist Medienberichten zufolge eine prominente Youtuberin. Demnach handelt es sich um die Lifestyle-Beraterin Emily Hartridge.

    Klimawandel in Wales: Ein Dorf muss dem Meer weichen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das walisische Dorf Fairbourne ist für die Bewohner wohl nur noch ein Zuhause auf Zeit. Sie bekommen die Folgen der globalen Klimaerwärmung hautnah zu spüren: Das Dorf soll umgesiedelt werden.

    Formel 1 in England: Doppel-Pole für Mercedes, Vettel enttäuscht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Finne Valtteri Bottas und Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton starten beim Großen Preis der Formel 1 von Großbritannien von den Plätzen eins und zwei. Dritter im Qualifiying wurde Ferrari-Pilot Charles Leclerc, Sebastian Vettel ist nur Sechster.

    Straße von Hormus: Iran soll britischen Tanker bedrängt haben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Darstellung der Regierung in London haben drei iranische Schiffe einen britischen Tanker in der Straße von Hormus bedrängt. Demnach drehten die Schiffe erst nach "verbalen Drohungen" einer britischen Fregatte ab. Der Iran bestreitet das.

    Britischer Botschafter in den USA legt Amt nieder
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der britische Botschafter in den USA, Darroch, hat sein Amt niedergelegt. Vorausgegangen war ein Streit zwischen London und Washington über durchgesickerte Botschafterdepeschen. Darroch hatte Trump kritisiert.

    Nach britischem TV-Duell: Johnson kurz vor der Kür
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beim TV-Duell um das britische Premierminister-Amt lieferten sich die beiden Konservativen Johnson und Hunt einen Schlagabtausch. Doch inhaltlich blieben beide Kandidaten schwach.

    Brexit ohne Abkommen: EU beschließt neue Notfallmaßnahmen

      Die EU will auch ohne Brexit-Abkommen ihren Zahlungsvereinbarungen nachkommen, z. B. an britische Landwirt- und Forschungsinstitute. Voraussetzung: Auch Großbritannien kommt seinen Zahlungsvereinbarungen nach.

      Jetzt doch: Labour gegen Brexit, für zweites Referendum
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die britische Labour-Partei hat sich für ein erneutes Brexit-Referendum ausgesprochen und will sich für einen Verbleib in der EU einsetzen. Das kündigte Oppositionsführer und Parteichef Jeremy Corbyn an.