BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ticker Niederbayern: Wenig Impfstoff für kommende Woche

    Die Regelungen zum kleinen Grenzverkehr verunsichern die Bürger. Unterdessen droht in der kommenden Woche ein Mangel an Impfstoff. Weitere Nachrichten im Ticker:

    #BR24Zeitreise: Österreichische Berufspendler in Ostbayern 1971

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bereits 1971 passieren täglich 2.500 Pendler im Raum Passau die deutsch-österreichische Grenze. Die deutschen Betriebe in der Grenzregion sind auf die Arbeitskräfte von außerhalb angewiesen.

    Was beim kleinen Grenzverkehr zu beachten ist

      An den ersten Tagen der neuen Regelung lief noch nicht alles rund. Es wird auch weiterhin manch ein Autofahrer an den Grenzübergängen abgewiesen. Welche Regeln gibt es und wie kann man von Bayern nach Österreich oder Tschechien reisen? Ein Überblick.

      Grenz-Anwohner nutzen neue Regeln für Abstecher nach Österreich

        Der kleine Grenzübergang Erl/Schweigen wurde auch am Donnerstag kontrolliert. Deutsche Ausflügler berichteten, sie seien von den österreichischen Beamten zurückgeschickt worden, weil sie keinen negativen Corona-Test nachweisen konnten.

        Verordnung fehlt: Kleiner Grenzverkehr erst ab Donnerstag

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der kleine Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich sollte wieder möglich sein. Doch in der Praxis hakt es: Im Nachbarland fehlt noch die notwendige Verordnung.

        Große Verwirrung um kleinen Grenzverkehr

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ab heute ist er wieder möglich, der "kleine Grenzverkehr". Das erklärte Ministerpräsident Söder gestern. Doch BR-Nachfragen haben ergeben: Österreich verlangt nach wie vor eine Quarantäne für Reisende aus Deutschland.

        Grenzöffnung: Allgäuer Bergbahnen schlagen Alarm

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bergbahnen im Allgäu fühlen sich durch die Corona-Regelungen gegängelt. Sie fordern für die bayerischen Betriebe die gleichen Spielregeln, wie sie in Österreich und der Schweiz gelten. Sonst werde der kleine Grenzverkehr für sie zum Desaster.

        Bayern erlaubt wieder kleinen Grenzverkehr nach Österreich

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der kleine Grenzverkehr von Bayern nach Österreich wird ab Mittwoch wieder zugelassen. Damit werde es wieder möglich, zum Einkaufen oder Verwandtenbesuch nach Österreich zu fahren, sagte Ministerpräsident Söder nach einem Treffen mit Kanzler Kurz.

        Nur noch stichprobenartige Kontrollen an tschechischer Grenze

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Grenzverkehr zwischen Deutschland und Tschechien kann wieder ungestört fließen. Die IHK für Oberfranken befürchtet aber, dass die hohen Inzidenzwerte in Deutschland tschechische Arbeitnehmer von der Einreise abhalten könnten.

        Grenzstreit: Österreichs Außenminister kritisiert Deutschland

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Kontrollen an der Grenze zwischen Bayern und Tirol sorgen in Österreich für Unmut. Der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg kritisiert im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers die deutschen Maßnahmen als "unüberlegt".