Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gegen Asylmissbrauch: Seehofer plant strengere Grenzkontrollen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

An den deutschen Grenzen wird ab sofort schärfer kontrolliert. Bundesinnenminister Seehofer sagte der Bild-Zeitung, es gehe darum, Menschen aufzuspüren, die trotz eines Einreiseverbots in die Bundesrepublik wollen. Anlass ist offenbar der Fall Miri.

Fahnder finden Guglhupf mit Marihuana-Aroma

    Bei einer Kontrolle auf der A6 bei Vohenstrauß (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) haben Bundespolizisten einen verdächtigen Kuchen beschlagnahmt: Ein Guglhupf, der stark nach Marihuana duftete.

    Schleierfahndung: Seehofer will stärkere Grenzüberwachung

      Gerade erst hat Bundesinnenminister Seehofer verkündet, die Kontrollen an der Grenze zu Österreich zu verlängern. Nun will er bundesweit die Schleierfahndung verstärken. Kritik kommt von Grünen und SPD.

      Seehofer: Schleierfahndung an Grenzen wird verstärkt

        Innenminister Seehofer verstärkt die sogenannte Schleierfahndung an allen deutschen Grenzen. In einem Interview kündigte er an, die Präsenz der Bundespolizei im Grenzraum zu erhöhen, um unerlaubte Einreisen und Schleuserkriminalität zu bekämpfen.

        Grenzkontrollen: Mehr Migranten zurückgewiesen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Bundespolizeiinspektion Freilassing wies im ersten Halbjahr 2019 mindestens zwei von drei einreisewilligen Migranten zurück, großteils nach Österreich. Insgesamt wurden mehr als 1.000 von insgesamt rund 1.500 Migranten an der Einreise gehindert.

        Herrmann will Grenzkontrollen auch nach November

          Bayerns Innenminister Herrmann hat sich dafür ausgesprochen die Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze über den November hinaus aufrecht zu erhalten. Vor Ort betroffene Bürgermeister begrüßen das Vorhaben.

          Demo in Passau gegen Waldrodung in Neuburg am Inn
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Fridays-for-Future-Bewegung in Passau hatte zur Demo gegen eine Rodung von 18 Hektar Bannwald in Neuburg am Inn aufgerufen. Rund 200 Menschen waren dabei - darunter überdurchschnittlich viele ältere Leute.

          Unappetlicher Fund: 80 Kilo Tierkadaver im Reisebus

            Beamte der Bundespolizeiinspektion Kempten haben bei einer Grenzkontrolle am Samstagmorgen 80 Kilogramm Tierkadaver beschlagnahmt - die zudem bereits von Insekten befallen waren.

            Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach dem Todesstoß an einem Achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof will Bundesinnenminister Seehofer die Grenzkontrollen zur Schweiz verstärken - der mutmaßliche Täter wohnte dort. Kritiker werfen ihm Aktionismus vor.

            Nach Todesstoß in Frankfurt will Seehofer Kontrollen zur Schweiz
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Seit dem Todesstoß eines Eritreers an einem kleinen Buben in Frankfurt reißt die Diskussion um Sicherheitsmaßnahmen nicht ab. Neben mehr Polizei an Bahnhöfen will Bundesinnenminister Horst Seehofer jetzt Kontrollen an der Schweizer Grenze einführen.