Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vor 30 Jahren: Aus Todesstreifen wird das "Grüne Band"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Von Hof bis an die Ostsee grünt und blüht es schon. Aus dem früheren Todesstreifen entlang der ehemals innerdeutschen Grenze ist 30 Jahre nach dem Mauerfall das "Grüne Band" geworden. Ziel der Naturschützer: ein europäisches Natur- und Kulturerbe.

Vier Wochen nach Mauerfall: Mödlareuth erinnert an Grenzöffnung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vier Wochen nach dem Fall der Berliner Mauer öffnete sich 1989 auch in dem geteilten Dorf Mödlareuth die innerdeutsche Grenze. Zunächst allerdings nur tagsüber. 30 Jahre später wird das gefeiert.

Klausentreiben im Allgäu schlägt teilweise in Gewalt um

    Beim Klausentreiben im Allgäu geht es traditionell hoch her. Manchmal überschreiten aber Teilnehmer die Grenze zur Gewalt. Die Polizei meldet diesmal gleich mehrere solcher Fälle.

    Grafenried - ein verschwundenes Dorf wird wieder ausgegraben
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien war jahrzehntelang Sperrgebiet. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kamen Reste der früheren sudetendeutschen Dörfer zum Vorschein. Eins dieser "untergegangenen Dörfer" ist Grafenried.

    Inntal West: Mehr Lkw-Stellplätze durch intelligentes Parksystem
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fahrverbote, Blockabfertigung, Ruhezeiten: An der Grenze zu Österreich finden Lkw-Fahrer oft keine Parkplätze. Jetzt testet der Freistaat auf der Rastanlage "Inntal West" ein Kolonnen-System, durch das Parkflächen besser genutzt werden können.

    Neue Lkw-Maut in Tschechien: Bisher keine Staus an den Grenzen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Tschechien gilt jetzt ein neues System zur Erfassung der Lkw-Maut. Viele Lastwagen sind aber noch nicht mit dem nötigen Equipment ausgestattet. Bisher sind jedoch die befürchteten Staus ausgeblieben.

    Kann Interieur böse sein? "Innenleben" im Haus der Kunst
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wo liegt die Grenze zwischen Innen und Außen? Gibt es sie überhaupt? Diese Fragen stellt eine großartige Ausstellung im Haus der Kunst in München. Ein altes Thema und vier ganz unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Künstlerinnen.

    Verfassungsschutz - Beobachtung der AfD rückt näher

      Die Anzeichen verdichten sich, dass die Nachrichtendienste den völkischen "Flügel" der AfD und die Jugendorganisation stärker ins Visier nehmen. Für die gesamte Partei ist das ein Problem, weil die Grenzen zum "Flügel" verschwimmen.

      CSSR-Grenztote: Prag ermittelt gegen frühere Staatsspitze

        Mehr als drei Jahrzehnte nach den Todesschüssen an der deutsch-tschechoslowakischen Grenze ermitteln jetzt auch Staatsanwälte in Prag gegen mögliche Verantwortliche. Es geht dabei auch um den Fall eines getöteten Rentners aus Amberg.

        Neue Spezialeinheit für internationale Verbrechen im Allgäu
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Waffen- und Drogenhandel zwischen Deutschland und der Schweiz oder Menschen, die über die Grenze geschleust werden – das gibt es nicht nur im Film. Die Kemptener Staatsanwaltschaft hat deshalb jetzt eine Spezialeinheit für internationale Verbrechen.