BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Gleitschirm-Panne bei EM: Sicherheitsdebatte wegen Greenpeace

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Aktion hatte kurz vor dem EM-Auftakt der deutschen Fußballnationalmannschaft für einen Schockmoment gesorgt: Ein Greenpeace-Aktivist musste mit einem Motorschirm mitten in der "Fußball Arena München" notlanden. Auslöser einer Sicherheitsdebatte.

Missglückter Protest vor EM-Spiel: Greenpeace unter Beschuss

  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Bruchlandung des Aktivisten im Münchner Stadion fordern Politiker, dass die Gemeinnützigkeit von Greenpeace überprüft wird. Gegen den Gleitschirm-Piloten wird ermittelt. Er hatte offenbar Glück, dass Scharfschützen nicht eingriffen.

Söder nach Greenpeace-Aktion: "Kein Kavaliersdelikt"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Abgestürzt: Nach der missglückten Protestaktion eines Gleitschirmfliegers vor dem EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich in München zeigt sich Greenpeace zerknirscht. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kündigte Konsequenzen an.

BR24Live 12.05 Uhr: Was sagen Sie zum Auftakt der deutschen Elf?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Erst das Pech und dann kein Glück - ein Satz, der aufs erste EM-Spiel der deutschen Mannschaft zutrifft, oder? Das Tagesgespräch fragt ab 12.05 Uhr: Wie war Ihr Eindruck vom Spiel gegen Frankreich? Anrufen und mitdiskutieren: 0800 / 94 95 95 5.

Schreck vor dem Anpfiff: Gleitschirmflieger stürzt auf Rasen

    Unmittelbar vor dem Anpfiff des EM-Vorrundenspiels Deutschland gegen Frankreich in München stürzte ein Aktivist mit einem Gleitschirm auf das Spielfeld. Zuvor hatte er sich in den Seilen einer Stadionkamera verfangen. Zwei Männer wurden verletzt.

    Greenpeace will Mercosur-Handelsabkommen stoppen

      Zum Internationalen Tag der Artenvielfalt hat Greenpeace Augsburg den Stopp des EU-Mercosur-Handelsabkommens mit vier südamerikanischen Staaten gefordert. Aktivisten warnten, der Vertrag könnte dem Einsatz giftiger Pestizide Tür und Tor öffnen.

      "Corona. Und jetzt?": Müll in Zeiten von Corona

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Corona-Pandemie haben die Haushalte in Deutschland deutlich mehr Müll produziert als in den Jahren zuvor. Nicht nur Verpackungsmüll, sondern auch Milliarden von Einwegmasken. Wie werden diese richtig entsorgt und wie lässt sich Müll vermeiden?

      Japan will belastetes Wasser aus Fukushima ins Meer leiten

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit zehn Jahren sammelt Japan radioaktiv verseuchtes Wasser aus dem Unglücks-Kraftwerk in Fukushima in Tanks. Doch die sind bald voll. In etwa zwei Jahren soll damit begonnen werden, das belastete Wasser ins Meer abzulassen.

      Greenpeace weist Mikroplastik in zahlreichen Kosmetika nach

        Der Versuch der Bundesregierung, zusammen mit der Industrie Plastik aus Kosmetika zu verbannen, ist gescheitert. 502 von 664 Produkten elf beliebter Marken enthalten weiterhin Kunststoffe. Das ist das Ergebnis eines neuen Greenpeace-Reports.

        Brasilien: Stecken Farmer hinter Bränden in Naturschutzgebiet?

          Greenpeace hat 15 brasilianische Rinderzüchter identifiziert, die mitverantwortlich für die Pantanal-Brände 2020 sein sollen. Fleisch dieser Farmer könnte auch auf deutschen Tellern gelandet sein.