Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Miazga will "Neustart" in der bayerischen AfD
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Als neue bayerische AfD-Chefin will Corinna Miazga nach dem parteiinternen Krach der vergangenen Monate einen "Neustart" versuchen. Inhaltliche Schwerpunkte nannte sie im BR-Interview nicht - sondern verwies auf das AfD-Grundsatzprogramm.

Corinna Miazga neue bayerische AfD-Landeschefin
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga ist neue Chefin der bayerischen AfD. Sie setzte sich auf dem Landesparteitag unter anderem gegen Martin Sichert durch. Dieser hatte zuvor die Union attackiert, worauf die CSU der AfD "Nazi-Jargon" vorwarf.

Kommentar: Die AfD ist antibürgerlich und rassistisch

    Der AfD-Landesparteitag in Greding macht einmal mehr deutlich: Die AfD sät Hass und stachelt ihre Anhänger auf, ihren Funktionären fehlt es an Anstand - und das Bürgerliche ist nur Fassade, kommentiert Nikolaus Neumaier, Leiter der BR-Landespolitik.

    Nach Attacken: CSU wirft AfD "Nazi-Jargon" vor

      Nach den scharfen Attacken von AfD-Landeschef Sichert auf die Union kontert die CSU: Generalsekretär Blume bezeichnete Sicherts Wortwahl als "Nazi-Jargon". Auch aus der SPD kommt deutliche Kritik an Sicherts Rede auf dem AfD-Landesparteitag.

      AfD-Landeschef Sichert greift Söder scharf an
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Auftakt des AfD-Landesparteitags in Greding hat der Landesvorsitzende Martin Sichert die Union und CSU-Chef Markus Söder scharf attackiert und ihnen Wahlbetrug vorgeworfen. Auf dem Parteitag wird der AfD-Landesvorstand neu gewählt.

      AfD-Parteitag beginnt - Sichert hofft auf Geschlossenheit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die bayerische AfD wählt an diesem Wochenende ihren Landesvorstand neu. Beim Parteitag in Greding tritt der bisherige Landeschef Sichert wieder an - und erwartet, dass die AfD nach den internen Streitigkeiten zuletzt wieder geschlossen auftritt.

      Martin Sichert will bayerischer AfD-Chef bleiben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In drei Wochen findet der Landesparteitag der AfD statt, nach zwei Jahren wird der Landesvorstand neu gewählt. Nun kündigte der aktuelle Vorsitzende Sichert seine erneute Kandidatur an. Intern ist er nicht unumstritten, es dürfte spannend werden.

      Freistaat Bayern fördert Rufbusse im Landkreis Roth

        Der Freistaat Bayern fördert die Rufbus-Systeme in Thalmässing, Greding und Allersberg im Landkreis Roth mit mehr als 50.000 Euro. Dies entspreche 70 Prozent der Gesamtkosten des Jahres 2019, so das bayerische Verkehrsministerium in einer Mitteilung.

        Polizei beendet illegales Ferrari-Rennen auf A9

          Nach einem illegalen Autorennen mit vier Ferraris ermittelt die Polizei gegen die Fahrer. Gestern hatten sich mehrere Autofahrer bei der Polizei gemeldet, dass vier Luxus-Sportwagen auf der A9 bei Greding in Richtung Berlin rasen würden.

          Analyse: Bayern-AfD im Clinch

            Die AfD hat auf ihrem Sonderparteitag in Greding keine Sekunde über politische Inhalte geredet. Dafür flogen die Fetzen zwischen mehreren Lagern innerhalb der Partei.