BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Was tun gegen die Graugänseplage am Tegernsee?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie werden immer mehr am Tegernsee – nicht nur die Touristen, sondern auch die Graugänse. Seit vier Jahren sind sie da und fühlen sich richtig wohl. 50 Stück sind es jetzt, so eine aktuelle Zählung. Aber ihre Anwesenheit schafft auch Probleme.

Gänsemanagement in Bayern: Zwischen Artenschutz und Kotproblemen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In knapp vier Wochen ist Frühlingsbeginn. Spätestens dann werden die Badeseen in Bayern wieder von Sonnenanbetern belagert. Eine Idylle, wären da nicht die lästigen Rückstände der Wildgänse. Die in den Griff zu bekommen ist aber gar nicht so einfach.

Immer mehr Wildgänse in Bayern - Klagen über Schäden

    Graugänse, Nilgänse, Kanadagänse, Rostgänse - in Bayern lassen sich immer mehr Wildgänse nieder. Naturfreunde mögen das toll finden, Landwirte dagegen erleiden Verluste durch die Vögel - und der Kot der Tiere erfreut auch nicht jeden.

    Gänsekot verärgert Badegäste

      Sie sind wieder da und sorgen mit ihrem Kot für schmutzige Badelaken: Graugänse und Kanada-Gänse nehmen die Ufer der oberbayerischen Badeseen in Beschlag. Antonia Schlosser darüber, wie Gemeinden und Badegäste gegen die Tiere vorgehen könnten.

      Kampf gegen die Graugänse
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zurzeit sind die Badeseen voll, da muss man sich den Platz teilen - auch mit Graugänsen. Teilweise sind Massen von ihnen unterwegs und nerven mit ihren Hinterlassenschaften. Jetzt greift man zu radikalen Mitteln, zum Beispiel am Ammersee.