BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Banksy vom Spessart: Streetart-Künstler Jamie Paul Scanlon
  • Artikel mit Bildergalerie

Der britische Künstler Jamie Paul Scanlon hat seine Streetart aus England nach Unterfranken gebracht. Seine Werke sind inzwischen an einigen Ecken im Landkreis Main-Spessart zu sehen. Ohne Banksy wäre es nicht dazu gekommen.

Verstoß gegen Ehrenkodex der Sprayerszene: Graffiti übersprüht

    "MAD" statt fantasievoller Gewächse: Ein Unbekannter hat ein genehmigtes Graffitikunstwerk des Künstlers Martin Blumöhr an der A96 in Sendling übersprüht. Die Polizei spricht von einem klaren Verstoß gegen den Ehrenkodex in der Sprayerszene.

    Kunst-Anschlag in Nürnberg: Mit dem Rad zur Kunst
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Illustrationen, Malereien, Zeichnungen, Lettering und Graffiti – mit der dritten Dekade endet der Nürnberger Kunst-Anschlag. Die Resonanz ist groß, doch reicht der angeschlagenen Kunst-Szene die Sichtbarkeit aus?

    "Schlacht bei Ampfing“ als Mammut-Graffiti
    • Artikel mit Bildergalerie

    Eine Brückenunterführung in Ampfing zeigt ab Dienstag ein Stück Geschichte: Vier Street-Art-Künstler haben die "Schlacht bei Ampfing" aus dem Jahr 1322 als Graffiti festgehalten. Nach einem Jahr ist das 600 Quadratmeter große Bild jetzt fertig.

    Nächtliche Zimmerdurchsuchung – Polizei reagiert auf Kritik

      Staatsanwaltschaft und Polizei haben mit einer Stellungnahme auf Vorwürfe des Nachrichtenkollektivs "Schwarzlicht" reagiert. Das hatte zwei Zimmerdurchsuchungen mitten in der Nacht aufgrund von Graffiti-Vorwürfen als unverhältnismäßig kritisiert.

      "Schwarzlicht" kritisiert Polizeieinsatz in Würzburg

        Das linksorientierte Nachrichtenkollektiv "Schwarzlicht Würzburg" hat auf Twitter einen Polizeieinsatz kritisiert. Es wirft den Beamten Unverhältnismäßigkeit vor. Nach Graffiti-Vorwürfen waren Zimmer durchsucht worden.

        Gegen Rassismus: Graffiti in Marktheidenfelder Schule

          Die Schüler der Fach- und Berufsoberschule in Marktheidenfeld wollten ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Sie haben deshalb ein buntes Graffiti an eine Wand in ihrem Pausenhof gesprayt. Das Motto: "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage".

          Polizei ermittelt Graffiti-Sprayer von Coburg - 155 Mal gesprüht

            Die Graffiti-Serie in Coburg scheint aufgeklärt. Die Polizei hat in der Wohnung des Tatverdächtigen Beweismaterial sichergestellt. Er soll mit seinen Kunstwerken 85.000 Euro Schaden verursacht haben.

            Großstadtkunst auf dem Dorf – Graffiti auf der Scheunenwand
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Carlos Lorente ist Profi in der Graffiti-Kunst. Seit 25 Jahren sprüht er schon deutschlandweit seine Gemälde auf verschiedenste Untergründe. Nun hat er eine riesige Scheune in seinem Dorf Prünst verschönert.

            Banksy - neuestes Werk des anonymen Künstlers zerstört
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Bristol ziert erst seit zwei Tagen ein neues Kunstwerk des anonymen Streetart-Künstlers Banksy eine Hauswand. Nun haben Unbekannte das Gemälde mit Sprühfarbe zerstört. Warum, das bleibt ebenso rätselhaft wie Banksys Identität.