Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Grüner Knopf: s.Oliver prüft, sich an Textilsiegel zu beteiligen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Mode-Konzern s.Oliver mit Sitz in Rottendorf prüft, sich am Textilsiegel "Grüner Knopf" zu beteiligen. Das Unternehmen stehe der Idee, ein verständliches Nachhaltigkeits-Siegel wie den "Grünen Knopf" zu schaffen, positiv und offen gegenüber.

#fragBR24💡Hält der Grüne Knopf, was er verspricht?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Textil-Siegel gibt es viele. Aber welches garantiert mir, dass das, was ich anziehe, ökologisch und sozial okay ist? Das will der Grüne Knopf leisten, das neue Siegel des Bundesentwicklungsministeriums. Kann es das?

Nachhaltige Textilien? Fünf Antworten zum "Grünen Knopf"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachhaltigkeit von Bangladesch bis Berlin – das ist das erklärte Ziel von Entwicklungsminister Müller (CSU): Der "Grüne Knopf" soll künftig fair produzierte Textilien kennzeichnen. Doch das neue Siegel wirft auch Fragen auf, die wir hier beantworten.

Augsburger Textilunternehmerin wirbt für "Grünen Knopf"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Soziale und ökologische Standards in der Textilbranche sind das Anliegen von Sina Trinkwalder. Die Augsburgerin setzt sich nicht nur in ihrem eigenen Unternehmen für faire Bedingungen ein: Trinkwalder hat das neue Siegel "Grüner Knopf" mitentwickelt.

Grüner Knopf als Textilsiegel kommt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schon in der vergangenen Legislaturperiode hatte Entwicklungsminister Müller ein staatliches Gütesiegel für fair produzierte Kleidung angekündigt. Heute hat er das Siegel "Grüner Knopf" für sozial und ökologisch nachhaltige Textilien vorgestellt.

Textilsiegel: Müller sieht im "Grünen Knopf" Vorbildcharakter

    Fair produzierte Kleidung sofort erkennen - das ist der Sinn des neuen Siegels "Grüner Knopf". Entwicklungsminister Müller (CSU) will das staatliche Textil-Label am Montag vorstellen, er verspricht sich viel davon. Doch es gibt schon heftige Kritik.

    Minister Müller: Ab Juli Nachhaltigkeitssiegel für Kleidung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schon 2014 hatte Entwicklungsminister Müller ein staatliches Gütesiegel für fair produzierte Kleidung angekündigt. Passiert ist seitdem nichts. Im BR-Interview sagte er nun, ab Juli sollen Verbraucher sich am "Grünen Knopf" orientieren können.

    Neues Umweltsiegel "Der grüne Knopf"

      2019 will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ein neues Textil-Siegel in Deutschland einführen. Es soll Mindeststandards bei Umwelt- und Arbeitsbedingungen sichern. Sowohl die deutsche Textilindustrie als auch Aktivisten äußern Kritik.

      "Grüner Knopf": Siegel für fair produzierte Kleidung kommt

        Vor fünf Jahren stürzte die Rana-Plaza-Textilfabrik in Bangladesch ein. Mehr als 1.000 Menschen starben. Am Jahrestag der Katastrophe kündigte Entwicklungsminister Müller die Einführung eines staatlichen Siegels für fair produzierte Kleidung an.