Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Grüne Jugend zeigt Baustoff-Unternehmen Benkert an

    Gegen das Baustoff Unternehmen Benkert ist Anzeige wegen Gewässerverunreinigung erstattet worden. Die Firma Benkert betreibt in ihrem Steinbruch bei Thüngersheim (Lkr. Würzburg) ein Wassersammelbecken, um abgebauten Kies zu waschen.

    Schuljahresbeginn: Kultusminister sieht keinen Lehrermangel
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach den Sommerferien geht ab Dienstag für mehr als 1,6 Millionen Kinder und Jugendliche in Bayern wieder die Schule los. Lehrerverbände und Opposition warnen, die Personaldecke sei zu dünn. Kultusminister Piazolo hingegen sieht keinen Lehrermangel.

    Grüne Jugend Würzburg will Sommerferienfahrplan abschaffen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sommerferien in Bayern, das bedeutet auch: Die Würzburger Straßenbahnen fahren in den kommenden sechs Wochen seltener. Die Grüne Jugend Würzburg fordert nun die Abschaffung des Ferienfahrplans.

    Landtag lehnt Wahlrecht für 16-Jährige ab

      Wählen schon mit 16? Das wünschen sich Grüne, SPD und FDP für die Kommunal- und Landtagswahlen in Bayern. Doch daraus wird vorerst nichts. Die Mehrheit im Landtag hat die Gesetzentwürfe abgelehnt. Ganz vom Tisch ist das Thema aber noch nicht.

      Jusos organisieren Fridays-for-Future-Demo in Füssen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Europawahl haben sich viele Sozialdemokraten die Augen gerieben. Jungwähler machten in Scharen ihr Kreuzchen bei den Grünen. Kann die "alte Tante" SPD noch Jugendliche erreichen? Das haben wir den Parteinachwuchs im Allgäu gefragt.

      U18-Europawahl in Augsburg: Fast jeder Dritte wählt Grün
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Augsburg haben Kinder und Jugendliche bereits "gewählt" und ihre Stimme zur Europawahl abgegeben. Jugendorganisationen wollen damit jungen Menschen das politische System näherbringen und fordern, das Wahlalter auf 14 Jahre herabzusetzen.

      Wahlrecht ab 16 in Bayern vorerst vom Tisch

        Jugendliche sollen schon mit 16 Jahren bei Kommunal- und Landtagswahlen abstimmen dürfen. Das wollen SPD, Grüne und FDP - scheitern aber im Landtag am Nein der CSU. Nun könnten die Freien Wähler zum entscheidenden Faktor werden.

        Wählen mit 16? Koalition uneins, Opposition dafür
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vom Koalitionspartner CSU kommt ein klares Nein, aus der Opposition Zustimmung: Nach seiner Forderung, Jugendliche ab 16 Jahren zu Kommunalwahlen zuzulassen, bekommt Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) Unterstützung von Grünen, SPD und FDP.

        Strafanzeige wegen Neonazis auf Reichsparteitagsgelände

          Der Aufmarsch von Neonazis auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg hat ein juristisches Nachspiel. Der Landessprecher der Grünen Jugend Bayern, Sebastian Hansen, stellte eine Strafanzeige.

          Volksfest und Alkohol: Grafings Bürgermeisterin schreibt Eltern

            Mit einem Brief hat Grafings Bürgermeisterin Angelika Obermayr knapp 600 Familien auf das bevorstehende Volksfest und das Thema "Alkohol" eingestimmt. "Grenzen setzen, ohne eine Spaßbremse zu sein" lautet das Anliegen der Grünen-Politikerin.